Industriepreis Elektrotechnik
und Informationstechnik

Im Rahmen des Automatisierungsforums wird der Industriepreis Elektrotechnik und Informationstechnik der FHW verliehen. Der Industriepreis wird durch Unternehmen finanziert, die in besonderer Weise mit dem Fachbereich Technik verbunden sind. Bisher haben sich folgende Unternehmen beteiligt: Siemens Building Technologies, Hamburg, BC Components (jetzt Vishay), Heide, Shell / DEA (jetzt Raffinerie Heide), Hemmingstedt, Bayer Industry Services, Brunsbüttel, e.on, Brokdorf, YARA GmbH, Brunsbüttel, Sasol AG, Brunsbüttel, Steinbeis Temming, Glückstadt, e.on-Hanse, Quickborn und Rendsburg, Nordmark Arzneimittel, Uetersen, Sterling SIHI, Itzehoe und Greylogix, Flensburg.

Mit der Preisverleihung wollen die Unternehmen der Öffentlichkeit exemplarisch darstellen, auf welchen Gebieten die FHW mit der Industrie zusammenarbeitet. Unternehmen und Fachbereich wollen dadurch junge Menschen für ein Studium an der FHW motivieren und die Studierenden zur Durchführung einer interessanten Diplomarbeit in der Industrie aufrufen. Seit 2003 sind folgende Arbeiten ausgezeichnet worden:

JahrTitel des ForumsPreisträger IndustriepreisTitel der prämierten ArbeitLaudator
2016Anwendung der ProzessanalysentechnikLena MiebrodtEntwurf, Realisierung und Test eines induktiven Linearsensors zur Positionsbestimmung unter Verwendung des IC LDC 1000 von Texas Instruments bei Proxitron GmbH, ElmshornDr. Andreas Mühlenweg von der SAT Anlagentechnik GmbH, Dägeling
2015Virtuelle InbetriebnahmeJulian VogelJava-Web-Applikation zur Auswertung für das EinspeisemanagementGerd Witzel
Bilfinger Greylogix GmbH,
Flensburg
2014Prozessleittechnik heute und morgenAndreas Haase
BA bei der Claas GmbH,
Harsewinkel
Entwurf einer Querausgleich-Regelung für ein Auto-Contour-SystemFrank Schnabel
Brunsbüttel Ports GmbH,
Brunsbüttel
2013Energieeffizienz durch AutomationMarco Wolff
BA bei der Hansen-Neon GmbH,
Haselund
Redesign eines 12V/25W-Wandlers für Anwendungen in der BeleuchtungstechnikDr. Kay Luttmann
Sasol Germany GmbH,
Brunsbüttel
2012Mensch-Prozess-KommunikationJan-Henning Jürgensen
MA bei der Daimler AG,
Nabern bei Stuttgart
Untersuchung von Regelungskonzepten für Fahrzeug-BrennstoffzellensystemeGünther Klopsch
Siemens AG Region NORD,
Hamburg
2011Automatisierte Maschinen- und ProzessdiagnoseNils Johannsen
BA bei der Beckhoff GmbH,
Lübeck
Entwicklung eines Fuzzy-Reglers für den Blattwinkel einer WindenergieanlageDr. Sven Wanser
Schleswig-Holstein-Netz AG,
Quickborn
2010Funktionale Sicherung in der AnlagenautomatisierungDirk Jarrens
DPA bei der Sasol AG,
Brunsbüttel
Entwicklung eines MPC-Mehrgrößenreglers für einen Tonerdeslurry-SprühtrocknerDr. Roland Stegmüller
Bayer Material Science GmbH,
Brunsbüttel

AALE Award

2014 Thomas Darkow

Implementierung und Erprobung eines Systems zur Störungsfrüherkennung an einer
verfahrenstechnischen Prozesseinheit
Masterarbeit gemeinsam mit Hochschule Wismar, angefertigt bei Sasol Germany, Brunsbüttel

2013 Andreas Bach

Entwurf und Simulation von Pufferstandregelungen
Bachelorarbeit

2012 Philipp Scholz

Regelung einer wiederzündbaren kryogenen Oberstufe zur Unterdrückung des Treibstoffschwappens während ausgewählter Manöver
Masterarbeit, angefertigt beim Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt Bremen

Ernst-August-Göttsche-Preis

2015 Victor Bester

Optimierung des BHKW-Betriebs durch Einsatz von Absorptionskälteanlagen
im Westküstenklinikum Heide
Bachelorarbeit, angefertigt im WKK Heide

2009 Dirk Jarrens