Dr.
Carola May

Institut für Management und Tourismus (IMT)
Fachbereich Wirtschaft

Telefon
+49 (0) 481 8555-546

Telefax
+49 (0) 481 8555-121

E-Mail
may(at)fh-westkueste.de

Gebäude: 3.3, Raum: 2.013

Fritz-Thiedemann-Ring 20
25746 Heide

Funktionen & Tätigkeiten

  • Dozentin für Tourismus, Raum und Kultur
  • Wissenschaftliche Begleitung des touristischen Qualitätsmanagementprojektes „ServiceQualität Deutschland in Schleswig-Holstein“

Veröffentlichungen

In Arbeit

  • Thimm, T., May, C. & J. Reif (Hrsg.) (2018): Raum und Tourismus: Konstruktion und Inszenierung touristischer Erfahrungswelten. Themenheft der Zeitschrift für Tourismuswissenschaft Vol. 11, 1 /2018.
  • Saretzki, A. & C. May (2018): Interkulturelle versus transkulturelle Räume des Kulturtourismus. In: Dätsch, Ch. (Hrsg.): Kulturelle Übersetzer. Kunst und Kulturmanagement im transkulturellen Kontext. Bielefeld (in Druck).

Wissenschaftliche Vorträge

  • Hochschule Worms: 20. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Tourismuswissenschaft (DGT) e.V. „Hotellerie – Innovationen, Trends und Herausforderungen,“ 10.-11.11.2016. Vortrag mit Monika Sußner: „Barrierefreier Tourismus in deutschsprachigen Ländern: Auf dem Weg zu einem qualitätsbasierten Zertifizierungssystem?“
  • 2016 International Adventure Conference, Tralee Irland, 19.-21.10.2016. “Wide and wild – perceptions of seascapes”
  • 9th International Competence Network of Tourism Research and Education, Sheffield UK, 02.-05.11.2015. Vortrag mit Sonja Göttel: “Creating tourism spaces through networks: the case of the Baltic Sea Region”
  • Deutscher Kongress für Geographie 2015, Berlin 01.-06.10.2015. „Friluftsliv und das Konzept der `therapeutischen Landschaften‘”
  • 2015 International Adventure Conference, Sheffield UK, 09.-11.09.2015. “Walking on the Wild Side - Creating a Sense of Belonging through Outdoor Experiences”
  • Katholische Universität Eichstätt: Jahrestagung des AK Tourismusforschung in der Deutschen Gesellschaft für Geographie (DGfG), 03.-05.06.2015. „Digitale Technologie im Tourismus: Gefahren und Potenziale“
  • 2014 International Adventure Conference, Sogndal Norwegen, 24.-26.11.2014. "Slow Adventure Experiences: Rediscovering the self in dynamic spaces"
  • Deutsche Sporthochschule Köln, 18. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Tourismus: "Tourismus und Sport", 13.-15.11.2014. "Wasser, Wellen, Wohlbefinden - das Meer als therapeutische Landschaft"
  • Copenhagen Business School: 23rd Nordic Research Symposium in Tourism and Hospitality "The Values of Tourism", Dänemark, 01.-04.10.2014. "The value of tourist experiences: Rediscovering the self in dynamic spaces"
  • 17. Kolloquium der Deutschen Gesellschaft  für Tourismus (DGT), Hochschule Bremen, 28.-30.11.2013. "Kulturvermittlung durch literarische Themenpfade und Performanzen: Ein Beispiel aus Nordfriesland"
  • 58. Deutscher Geographentag 2013, Passau 02.-08.10.2013. "Slow Tourism als Strategie der leiblich-sensitiven Wiederaneignung des Raumes"
  • University of Lisbon, Institute of Geography and Spatial Planning, 24-25.01.2013. TPT. 13: Tourism in the Global South. Landscapes, Identities and Development. "World heritage tourism and cultural dialogue. The world heritage site of Ambohimanga as a trans-differential space"
  •  Zukunftsfähiger Tourismus - Innovation & Kooperation. Fachhochschule Stralsund, 27.-28.05.2011. "Konstituenten seglerischer Raumproduktion und ihre touristische Vermarktbarkeit"
  • Katholische Universität Eichstätt: 13. Kolloquium der Deutschen Gesellschaft für Tourismus (DGT), 26.-28.11.2013. "Sakrale Räume als Welterbestätten - Deterritorialisierungs- und Reterritorialisierungspraktiken im Welterbetourismus"

 Veröffentlichungen

  • May, C. (2017): Wasser, Wellen, Wohlbefinden – Das Meer als therapeutische Landschaft. In: Roth, R. & J. Schwark (Hrsg.) : Wirtschaftsfaktor Sport-tourismus. Ressourcenmanagement, Produkt- und Destinations-entwicklung. Berlin. S. 69-76.
  • May, C. (2017): Volksfeste und Brauchtumsveranstaltungen. Ausbruch nach Maß. In: Eisenstein, B., Schmudde, R., Reif, J. & C. Eilzer (Hrsg.): Tourismusatlas Deutschland. Konstanz. S. 78-79.
  • May, C. (2017): Tourismus auf dem Land. Sommerfrische 2.0. In: Eisenstein, B., Schmudde, R., Reif, J. & C. Eilzer (Hrsg.): Tourismusatlas Deutschland. Konstanz. S. 34-35.
  • Antz, Ch. & C. May (2017): Spiritueller Tourismus. Reisen zu sich selbst. Eisenstein, B., Schmudde, R., Reif, J. & C. Eilzer (Hrsg.): Tourismusatlas Deutschland. Konstanz. S. 92-93.
  • Reif, J., Hallerbach, B. und C. May (2017): Qualitative Leitfadeninterviews als Ergänzung oder Alternative zu quantitativen Vor-Ort-Gästebefragungen – Ergebnisse des „Smart Focus“ aus der Cittaslow-Stadt Deidesheim. In: Eisenstein, B. (Hrsg.) (2017): Marktforschung für Destinationen. Grundlagen - Instrumente - Praxisbeispiele. Berlin. S. 403-415.
  • May, C. (2014): Kulturvermittlung durch Literaturinszenierungen: Ein Praxisbericht aus Nordfriesland. In: Hartmann, R. & F. Herle (Hrsg.): Interkulturelles Management in Freizeit und Tourismus. Kommunikation, Kooperation, Kompetenz. Berlin. S. 123-132.
  • May, C. & A. Saretzki (2013): World heritage tourism and cultural dialogue. The world heritage site of Ambohimanga (Madagascar) as a trans-differential space. In: Sarmento, J. und E. Brito-Henriques (Hrsg.): Tourism in the global south. heritages, identities & development. S. 45-64.
  • May, C. & A. Saretzki (2012): Welterbetourismus - ein interkulturelles Medium? In: tw Zeitschrift für Tourismuswissenschaft (Lucius & Lucius) tw Jg. 4 (2012) Heft 2, S. 151-166.
  • May, C. & A. Saretzki (2012): Sakrale Räume als Welterbestätten - Deterritorialisierungs- und Reterritorialisierungsprozesse im Welterbetourismus. Dargestellt am Beispiel des königlichen Hügels von Ambohimanga/ Madagaskar. In: Hopfinger, H., Pechlaner, H., Schön, S. und C. Antz (Hrsg.): Kulturfaktor Spiritualität und Tourismus. Sinnorientierung als Strategie für Destinationen. Berlin. S. 79-104.
  • May, C. (2012): Raum, Tourismus, Kultur. Die Konstruktion des Tourismusraumes "Dänische Südsee". Wien
  • May, C. (2011): Konstituenten seglerischer Raumproduktion und ihre touristische Vermarktbarkeit. In: Gronau, W. (Hrsg.): Zukunftsfähiger Tourismus - Innovation und Kooperation. Mannheim. S. 213-226.
  • May, C. & A. Saretzki (2011): Produire un espace sacré: Controverses autour du site de la Colline Royale d'Ambohimanga à Madagascar. In: Mondes du tourisme. Revue pluridisciplinaire de recherche sur le tourisme, No. 3. S. 26-40.
  • May, C. & A. Saretzki (2010): Welterbetourismus zwischen lokalem Erbe und globaler Vermarktung. In: Egger, R. & T. Herdin (Hrsg.): Tourismus im Spannungsfeld von Polaritäten. Wien, Berlin. S. 25-37.     
  • May, C. (2006): Les significations culturelles, cultuelles et historiques de la Colline Royale d'Ambohimanga Rova - enquête ethnologique. Unveröffentlichter Bericht für UNESCO/Globe.
  • May, C. (2006): Die Kopftuchdebatte in Frankreich. Ebook, GrinVerlag.