Prof. Dr.-Ing.
Rainer Dittmar

Fachgebiet Automatisierungstechnik
Fachbereich Technik

Telefon
+49 (0) 481 8555-325

Telefax
+49 (0) 481 8555-301

E-Mail
dittmar(at)fh-westkueste.de

Gebäude: 2.4, Raum: 2.028

Fritz-Thiedemann-Ring 20
25746 Heide

Lebenslauf

Stationen des beruflichen Werdegangs

  • Petrolchemisches Kombinat Schwedt/Oder, Bereich Prozessautomatisierung
  • Chemieanlagenbau Leipzig-Grimma, Abteilung Erzeugnisautomatisierung
  • Dozent für Automatisierungstechnik im Fachbereich Verfahrenstechnik
    an der Technischen Hochschule Merseburg
  • Profimatics GmbH Wedel und Honeywell Hi-Spec Solutions 
    (Entwurf und Realisierung von Advanced-Control-Projekten in der internationalen Mineralölindustrie)
  • seit 1996 Professor für Automatisierungstechnik an der FH Westküste Heide
  • Wintersemester 2002/2003: Sabbatical im Process Control Consortium an der University of California at Santa Barbara (USA, Prof. Dale E. Seborg)
  • Sommersemester 2007: Honorary Professor im Department Mechanical Engineering der University of Auckland (Neuseeland, Prof. Vojislav Kecman)
  • Sommersemester 2011: Visiting Professor im Department Process Engineering der
    Universität Stellenbosch (Südafrika, Prof. Chris Aldrich)
  • Sommersemester 2015: Visiting Scholar im Department Chemical and Biological
    Engineering der University of Ottawa (Kanada, Prof. Jules Thibault)
  • Mitarbeit im VDI/GMA-Fachausschuß 6.22 "Prozessführung und gehobene Regelungsverfahren"

Veröffentlichungen

Dittmar, R., Pfeiffer, B.-M.
Modellbasierte prädiktive Regelung - eine Einführung für Ingenieure.
Oldenbourg Wissenschaftsverlag München 2004

Dittmar, R.
Advanced Process Control.
PID-Basisregelungen - Vermaschte Regelungsstrukturen -
Softsensoren - Model Predictive Control.
Verlag de Gruyter, Berlin 2017

Martin, G.D., Dittmar, R.
Einfache Methoden zur Vorabschätzung des Nutzens von 
Advanced-Control-Funktionen.

Automatisierungstechnische Praxis 47(2005), H. 12, S. 32 - 39
Dittmar, R., Pfeiffer, B.-M.
Modellbasierte prädiktive Regelung in der industriellen Praxis
Automatisierungstechnik at 54(2006) H. 12, S. 590 - 601

Harmse, M., Dittmar, R.
Robuste Einstellung dezentraler PID-Regler in einer Mehrgrößenumgebung.
Automatisierungstechnische Praxis atp edition 51(2009) H. 12, S. 68 - 78.

Dittmar, R., Gill, S., Singh, H., Darby, M.
Robust optimization-based multi-loop PID controller tuning:
A new tool and its industrial application

Control Engineering Practice 20(2012) 4, S. 355 -370.

Dittmar, R., Kahlcke, T.
Multiple use of an industrial distributed control system in control engineering
education

Computer Applications in Engineering Education 21(2013) 2, S. 313 - 321.

Dittmar, R.
Industrielle Regelung
in: K.H. Früh, D. Schaudel, Urbas, L., Tauchnitz, T. (Hrsg.): Handbuch der Prozessautomatisierung.
6. Auflage, Deutscher Industrieverlag München 2017

Dittmar, R.
Modellbasierte prädiktive Regelung (MPC)
in: K.H. Früh, D. Schaudel, Urbas, L., Tauchnitz, T. (Hrsg.): Handbuch der Prozessautomatisierung.
6. Auflage, Deutscher Industrieverlag München 2017

Jelali, M., Dittmar, R.
Überwachungs- und Managementfunktionen
in: K.H. Früh, D. Schaudel, Urbas, L., Tauchnitz, T. (Hrsg.): Handbuch der Prozessautomatisierung.
6. Auflage, Deutscher Industrieverlag München 2017

Darkow, T., Timm, H., Dittmar, R.
Real-time application of multivariate statistical methods for
early event detection in an industrial slurry stripper.

Proceedings of the 19th IFAC World Congress 2014, Cape Town, South Africa
IFAC Proceedings Volumes, Volume 47, Issue 3, Pages 8879–8884

Dittmar, R.
Decentralized active disturbance rejection control of the
Newell-Lee forced circulation evaporator.

Proceedings of the 9th IFAC Symposium on Advanced Control of Chemical Processes,
ADCHEM 2015, Whistler, Canada.
IFAC-PapersOnline, Volume 48, Issue 8, 409-414

Dittmar, R., Kahlcke, T.
A lab for undergraduate control engineering education equipped with
industrial distributed control systems.

Computer Applications in Engineering Education 24(2016), 2, S. 288 - 296.

 

 

Weitere Informationen

Interessengebiete

  • Prozessführung verfahrenstechnischer Anlagen
  • Optimierung von PID-Regelungen
  • Advanced Process Control (APC)
  • Model Predictive Control (MPC)
  • Control Loop Performance Monitoring (CPM)
  • Entwicklung von Softsensoren
  • Störungsfrüherkennung mit multivariaten statistischen Methoden