Qualität

Das Qualitätsmanagement an der FH Westküste unterstützt, initiiert und koordiniert Maßnahmen zur Sicherung und kontinuierlichen Weiterentwicklung von Qualität in Studium und Lehre sowie in den dazugehörigen Verwaltungs- und Unterstützungsprozessen.

Zu den Aufgaben und Serviceleistungen des Qualitätsmanagements an der FHW gehören:

  • die Beratung und Unterstützung der Fachbereiche bei der Entwicklung neuer Studienangebote
  • die Beratung und Unterstützung bei der Änderung und (Re-)Akkreditierung bestehender Studiengänge
  • die Unterstützung einer kontinuierlichen Qualitätsentwicklung laufender Studienangebote (Lehrevaluation, Mid-term Evaluation, Einrichtung von Studiengangskommissionen)
  • die Koordination hochschulweiter Befragungen (AbsolventInnenbefragung, Exmatrikuliertenbefragung, Interviews)
  • die Unterstützung von Verwaltungs- und Strategieentwicklungsprozessen der Fachhochschule
  • die Unterstützung transparenter und koordinierter interner Verfahren und Prozesse (Prozessmanagement)
  • die Zusammenstellung und Pflege aller qualitätssichernder Grundlagen, Maßnahmen und Prozesse an der FHW in einem online verfügbaren QM-Handbuch.

Aktuelles

  • Im November 2016 haben wir unsere Absolventinnen und Absolventen befragt. Ein Überblick über die Ergebnisse der Befragung wird voraussichtlich ab Ende Mai 2017 hier verfügbar sein.
  • Auch im SoSe 2017 bietet das QM lehrveranstaltungsbegleitende Zwischenevaluationen an. Terminvereinbarungen unter faber(at)fh-westkueste.de
  • Das vierte "Forum Lehre FHW" findet im Oktober 2017 zum Themenschwerpunkt "Stimme und Auftreten in der Lehre" statt. Anmeldungen bis zum 12.05.2017 an faber(at)fh-westkueste.de.
  • Im Oktober und November 2016 fanden im Rahmen des dritten „Forums Lehre“ zwei gut besuchte Workshops zum Thema „Forschendes Lehren und Lernen“ unter der Leitung von Susanne Wimmelmann (Universität Göttingen) statt.
  • Das zweite "Forum Lehre FHW" zum Thema "Lehre digital - Gute Lehre online" mit Arne Möller (E-Learning-Koordinator an der FH Flensburg) ist im Januar 2016 mit einer Auswertungsrunde abgeschlossen worden. Im Rahmen dieser hochschuldidaktischen Weiterbildung haben Lehrende an der FHW die Gelegenheit erhalten neue Online-Tools für die Lehre auszuprobieren.
  • Am 8. Juli 2015 fand der Abschlussworkshop des "VDMA-Maschinenhaus"-Transferprojekts an der FH Westküste statt. In diesem Rahmen wurde auch das Teilnahmezertifikat durch den VDMA an die FH Westküste übergeben. Die FH Westküste hat sich damit im Studiengang E/I weiter auf den Weg einer kontinuierlichen Studiengangs- und Studienqualitätsentwicklung begeben. Hier finden Sie das Programm des Abschlussworkshops.
  • Das erste "FORUM Lehre FHW" zum Thema "Lernverhalten, Studienmotivation, Aufmerksamkeit und Lernerfolg: Was Studierende zum Lernen bringt" hat am 9. Juni 2015 stattfgefunden. Einen kurzen Bericht zu den Ergebnissen des Workshops gibt es hier.

Dokumente & Links