Seite drucken | Fenster schließen
Modul 8412

Fertigung in der Elektronik, Statistik für Produktion und Entwicklung (MES5)

Studiengang Bachelor Management und Technik.
ModulbezeichnungFertigung in der Elektronik, Statistik für Produktion und Entwicklung (MES5)
Kürzel
Untertitel
LehrveranstaltungAusgewählte Technologien der Bauelementefertigung, mathematische methoden für Produktion und Entwicklung
Semester 6    
ModulverantwortlicherProf. Dr.-Ing. Rainer Veyhl
DozentProf. Dr.-Ing. Rainer Veyhl
SpracheDeutsch
Zuordnung zum CCSchwerpunkt Technik im Bachelorstudiengang MuT im 6. Semester
Lehrform / SWS

4 SWS Vorlesung
4 SWS Laborpraktikum

Arbeitsaufwand300 Std.
   Präsenzstudium120 Std. Std.
   Eigenstudium180 Std. Std.
Kreditpunkte10
VoraussetzungenDie Voraussetzungen sind Empfehlungen:
Erfolgreicher Abschluss der Lehrveranstaltungen im Semester 1 bis 3 im Studiengang MuT
Lernziele / Kompetenzen
  • Verstehen von Fertigungsprozessen elektronischer Bauelemente
  • Anwenden der Prozesskenntnisse bei der Herstellung primärer Bauelemente im Rahmen des Laborpraktikums
  • Erlernen mathematischer Methoden zur Fertigungssteuerung und Entwicklungsplanung
  • Anwenden der erlernten mathematischen Methoden bei kleinen Fallbeispielen
Inhalt
  • Dickschicht-Technik (Siebdrucktechnik, Schablonenherstellung, Substrate und Pasten)
  • Dünnschicht-Technologie (Vakuumtechnik, Bedampfen, Sputterverfahren, Plasma-Ätzen, Charakterisierung dünner Schichten)
  • Strukturierung, Lithographie, Ätzverfahren, Galvanotechnik
  • Zufallsbegriff, Verteilungsfunktionen, Stichproben
  • SPC (Statistical Process Control) Prozess- und Manschinenfreigeben
  • Statistische Versuchsplanung
Studienleistung

 

Prüfungsleistung180-minütige schriftliche Prüfung oder 20-minütige mündliche Prüfung oder alternative Prüfungsleistung, Anerkennung des Laborpraktikums als Prüfungsvorleistung
MedienformenTafel, Folien, Rechnerpräsentation, Skript, Sammlung von Übungsaufgaben
Literatur

Hanke: "Baugruppentechnologie der Elektronik"
Veyhl: "Statistik als Werkzeug für Produktion und Entwicklung", Studienskript, FHW 2004

Seite drucken | Fenster schließen