Seite drucken | Fenster schließen
Modul 8487

Automation und Umwelttechnik für Gebäude (UGS2)

Studiengang Umweltgerechte Gebäudesystemtechnik.
ModulbezeichnungAutomation und Umwelttechnik für Gebäude (UGS2)
KürzelUGS2
Untertitel
LehrveranstaltungAutomation und Umwelttechnik für Gebäude
Semester 6     jährlich im SoSe
ModulverantwortlicherProf. Dr.-Ing. Rainer Dittmar
DozentProf. Eichin; (Prof. Dittmar) ; Prof. Gehlert
SpracheDeutsch
Zuordnung zum CCPflichtmodul im Bachelor-Studiengang UGS
Lehrform / SWS4 SWS Vorlesung
1 SWS Übung
3 SWS Laborpraktikum
Arbeitsaufwand270 Std
   Präsenzstudium120 Std.
   Eigenstudium150 Std.
Kreditpunkte9
VoraussetzungenErfolgreicher Abschluss der Module in den Semestern 1-3 des Bachelor-Studienganges UGS
Lernziele / KompetenzenDie Studierenden sollen den Aufbau und die Funktionen von Gebäudeautomationssystemen kennen lernen. Sie sollen Automatisierungsstrukturen typischer Gebäudeausrüstungen verstehen und die Erkenntnisse bei der Planung und im Betrieb der Gebäudeautomation anwenden können.
Die Studierenden sollen Kenntnisse über technische Gebäudeausrüstungen in den Bereichen Abluft, Abwasser und Wasserversorgung vertiefen. Sie sollen Fähigkeiten zur Konzipierung, Auslegung und zum Betreiben umwelttechni-scher Anlagen in Gebäuden erwerben, deren Wirtschaftlich-keit beurteilen und sie energetisch optimieren können.
Inhalt

    Gebäudeautomation
•    Aufbau und Funktionen von Gebäudeleitsystemen und deren Komponenten (Hardware, Software, Engineering-Werkzeuge)
•    Automatisierung ausgewählter Ausrüstungen der Gebäudesystemtechnik, insbesondere HLK-Systeme
•    Energieeffiziente automatisierte Prozessführung in Gebäuden
Umwelttechnische Anlagen in Gebäuden
•    Inhaltsstoffe in der Abluft
•    Grundlagen zu Partikelgrößenverteilungen, Trennung nach Partikelgröße, Trennkurven
•    Filtration, Filteranlagen
•    Aktivkohle- und Adsorptionsanlagen
•    Wasseraufbereitung (Sandfilter, Ultrafiltration, Umkehrosmose)
•    Abwasseranlagen für Gebäude (z.B. SBR, MBR)
Studienleistung
Prüfungsleistung180minütige schriftliche Prüfung oder Projekt
Anerkennung des Laborpraktikums
MedienformenAufgabensammlung, Skripte, Powerpoint-Folien
LiteraturMerz/Hansemann/Hübner: Gebäudeautomation. Hanser-Verlag München 2009
Baumgarth u.a.: Digitale Gebäudeautomation. Springer-Verlag 2003
Balow: Systeme der Gebäudeautomation. Cci Dialog 2012
U. Förstner, Umweltschutztechnik, Springer 2012
Görner K., Hübner, K. (Hrsg.), Umweltschutztechnik, Springer 1999
J. Pinnekamp (Hrsg.), H. Friedrich (Hrsg.), Membrantechnik für die Abwasserreinigung, FiW Verlag, Aachen, 2003
G. Gehlert, Modellierung und Simulation eines aeroben Membranbioreaktors im Querstrombetrieb für die Abwasseraufbereitung, Books on Demand, 2005
Seite drucken | Fenster schließen