Seite drucken | Fenster schließen
Modul 8498

Business Process Management
Business Process Management

Studiengang Bachelor Management und Technik.
ModulbezeichnungBusiness Process Management
KürzelBPM
Untertitel
Lehrveranstaltung
Semester 7    
ModulverantwortlicherDekan des Fachbereichs Technik
Dozentverschiedene
SpracheDeutsch
Zuordnung zum CCMuT-Wahlpflichtmodul
Lehrform / SWS2 SWS Vorlesung
2 SWS Übung
Arbeitsaufwand150
   Präsenzstudium90 Std.
   Eigenstudium60 Std.
Kreditpunkte5
VoraussetzungenDie Voraussetzungen sind Empfehlungen:
Allgemeine Betriebswirtschaftslehre / Grundlagen BWL
Lernziele / Kompetenzen
  • Die Studierenden kennen Prozessabläufe und prozessbasierte Organisationsformen in Unternehmen
  • Die Studierenden können Geschäftsprozessziele bewerten und aus Unternehmens-zielen ableiten
  • Die Studierenden beherrschen die Grundlagen der Geschäftsprozessmodellierung und -visualisierung und können diese auf einfache praktische Beispiel anwenden
  • Die Studierenden können Prozessmodelle lesen, interpretieren und kennen analytische Herangehensweisen zur Verbesserung von Geschäftsprozessen
Inhaltentlang potentieller Tätigkeiten für Prozessmanager in entwickelnden und
produzierenden Unternehmen
  • Prozessziele
  • Prozessmodellierung und -visualisierung
  • Prozessimplementierung und -instanziierung
  • Prozessevaluierung
  • Prozessoptimierung
Studienleistung
Prüfungsleistung120-minütige schriftliche Prüfung

MedienformenOverheadprojektion, Fallstudien, Tafel, Videobeiträge
Literatur
  • Gareis/ Stummer: „Prozesse & Projekte“ MANZ-Verlag Wien
  • Weilkiens/ Weiss/ Grass: „Basiswissen Geschäftsprozessmanagement“ dpunkt-Verlag
  • Allweyer „Geschäftsprozessmanagement“ Verlag W3l
  • Becker/ Kugeler/ Rosemann „Prozessmanagement“ Springer-Verlag
Seite drucken | Fenster schließen