Seite drucken | Fenster schließen
Modul 8515

Sanitärtechnik

Studiengang Umweltgerechte Gebäudesystemtechnik.
ModulbezeichnungSanitärtechnik
Kürzel
Untertitel
LehrveranstaltungSanitärtechnik
Semester 4 . S e m .    
ModulverantwortlicherProf. Dr.-Ing. Gunther Gehlert
DozentOStR Thomas Rußbüldt
SpracheDeutsch
Zuordnung zum CCWahlpflichtmodul im Bachelorstudiengang UGS
Lehrform / SWS4 SWS Vorlesung/Übung/Labor
Arbeitsaufwand150
   Präsenzstudium60 Std.
   Eigenstudium90 Std.
Kreditpunkte5
VoraussetzungenTechnische Gebäudeausrüstung H
Lernziele / KompetenzenKenntnisse über die ganzheitlichen Aufgaben, Anforderungen und funktio-nalen Zusammenhänge von sanitärtechnischen Anlagen. Überblick zur Trinkwasserhygiene, Installationstechniken, Rohrmaterialauswahl, Sicherungs- und Sicherheitsarmaturen, Trinkwassererwärmungssysteme, Schallschutz (Grundrissoptimierung), Badgestaltung (auch Barrierefreiheit), Vorwandinstallationssysteme, Freispiegelentwässerung inner- und außerhalb von Gebäuden / Grundstücken. Fähigkeit zur selbständigen Planung, Auslegung und Bewertung von sanitär-technischen Anlagen.
Inhalt•    Einführung: Entwicklung der Sanitärtechnik
•    Planungsgrundlagen und Rohrmaterialauswahl, Verbindungstechnik
•    Haus-Anschlusseinrichtungen
•    Bauliche Integration (Schall-, Brand-, Wärme- u. Feuchteschutz)
•    Vorwandinstallationssysteme
•    Ausstattung von Sanitärräumen
•    Trinkwasserhygiene
•    Trinkwassererwärmungssysteme und Zirkulationssysteme
•    Auswahl von Sicherheits- und Sicherungsarmaturen
•    Dimensionierung von Trinkwasseranlagen
•    Trinkwasserinstallationen: Spülen, Desinfizieren und Inbetriebnahme
•    Gebäude- und Grundstücksentwässerung; Schutz vor Rückstau
•    Dimensionierung von Abwasseranlagen
•    Rückhalten schädlicher Stoffe
•    Labor: Rohrverbindungen, -armaturen, Gerätetechnik

Studienleistung
Prüfungsleistung120-minütige schriftliche oder mündliche Prüfung (je nach Teilnehmerzahl)
MedienformenTafel, Beamer
Literatur•    Sanitärtechnik, Grundlagen der Sanitärtechnik, H. Feurich, Krammer Verlag, 2005
•    Kommentar zur DIN 1986-100 und DIN EN 12056-4, F.-J. Heinrichs, B. Rickmann, K.-D. Sondergeld, K.-M. Störrlein, Beuth Verlag, 2008
•    Sanitärpraxis Bd.1, Bewässerung und Entwässerung von Gebäuden, K.-H. Ellinghaus, Gentner, 1991
•    Regeln der Technik: DIN 1988 T. -100, -200, -300, -500, -600,
DIN 1986 T. -100, DIN EN 12056 T. 1-5, DIN EN 1717, DIN 4109, DIN 4708, DIN EN 806 T. 1-5, DIN 18040 T. 1+2, VDI 4100,
VDI 6000 T. 1-6, VDI 6023, DVGW W 551 und W 553, ZVSHK- Richtlinien, MLAR, EnEV, HeizkostenV, AVB Wasser V,
jeweils aktuellste Fassung

Seite drucken | Fenster schließen