Seite drucken | Fenster schließen
Modul 8542

Automatisierungstechnik

Studiengang Bachelor Management und Technik.
ModulbezeichnungAutomatisierungstechnik
Kürzel
Untertitel
LehrveranstaltungAutomatisierungstechnik
Semester 7    
ModulverantwortlicherProf. Dr.-Ing. Rainer Dittmar
Dozent Prof. Dr.-Ing. Rainer Dittmar / Prof. Dr.-Ing. Reiner Schütt
SpracheDeutsch
Zuordnung zum CCKern-Studium; Vertiefungsfach der Elektrotechnik (EAM), Wahlpflichtmodul im Bachelorstudiengang MuT
Lehrform / SWS2 SWS Vorlesung
2 SWS Übung
Arbeitsaufwand150
   Präsenzstudium64 Std.
   Eigenstudium86 Std.
Kreditpunkte5
Voraussetzungen
Voraussetzungen Die Voraussetzungen sind Empfehlungen:
Teilnahme an den Lehrveranstaltungen des 1.-4. Semesters
Lernziele / Kompetenzen
  • Grundlegende Kenntnisse über Ziele, Funktionen und Aufbau von Automatisierungssystemen
  • Verstehen der Funktionsweise von Mess- und Stelleinrichtungen, Steuerungs- und Regelungssystemen
  • Fähigkeit zur Programmierung einfacher Steuerungsfunktionen und zur Berechnung einfacher Regelkreise
Inhalt
  • Automatisierungspyramide, Automatisierungsziele und –funktionen
  • Elemente der Mess- und Stelltechnik
  • Aufbau industrieller Steuerungssysteme, SPS-Programmierung nach IEC 61131
  • Verknüpfungs-, Ablauf- und Bewegungssteuerungen
  • Sicherheitsgerichtete Steuerungen
  • Der einschleifige Regelkreis
  • Mathematische Modelle von Regelstrecken und Regler
  • Stabilität und Regelgüte / Regelungsstruktur und Reglerparameter
  • Prozessleitsysteme und Prozessvisualisierung
Studienleistung
PrüfungsleistungPortfolio-Prüfung
MedienformenTafel, Beamer, Overhead, PC-Labor, Folien
Literatur
  • Kaspers/Küfner: Messen/Steuern/Regeln. Elemente der Automatisierungstechnik. Vieweg Teubner Verlag Braunschweig 2009
  • Froriep/Mann/Schiffelgen: Einführung in die Regelungstechnik. Hanser-Verlag München 2009
  • Sammlung von Übungsaufgaben
Seite drucken | Fenster schließen