Seite drucken | Fenster schließen
Modul 9247

Rahmenbedingungen für erfolgreiches Unternehmertum
Basic Conditions for successful Entrepreneurship

Studiengang Bachelor Betriebswirtschaft. Bachelor Triales Modell Betriebswirtschaft. Bachelor Wirtschaft und Recht.
ModulbezeichnungRahmenbedingungen für erfolgreiches Unternehmertum
Kürzel
Untertitel
Lehrveranstaltung
Semester 5    
ModulverantwortlicherProf. Dr. Dirk Braunhart
DozentProf. Dr. Dirk Braunhart / Gastdozenten
SpracheDeutsch
Zuordnung zum CCSP Entrepreneurship & Finance / SP Taxation & Finance
Lehrform / SWS4 SWS (davon 50% Vorlesung mit interaktiven Elementen und 50% Projektarbeit); max. 40 Teilnehmer

Arbeitsaufwand
   Präsenzstudium60 Std.
   Eigenstudium120 Std.
Kreditpunkte6
VoraussetzungenEmpfehlung: Weiterführung des Projektes mit Modul 9244
Lernziele / KompetenzenDie Studierenden lernen die Mindestanforderungen an unternehmerisches Tun und Lassen kennen. Des weiteren lernen sie, mit welchen Aspekten sie sich im Hinblick auf unternehmerischen Erfolg bei Dienstleistungsunternehmen dauerhaft und systematisch auseinandersetzen müssen. Dies soll sie befähigen, unternehmerisch zu denken und zu handeln. Das Training von Projektarbeit in Eigenverantwortung soll sie befähigen, eigenverantwortlich Probleme zu erkennen und zu lösen.
InhaltRahmenbedingungen (Struktur Nachfrager/Anbieter, Werte, Internationalisierung etc.) und Strategische Eckpunkte (Zielgruppen- / Kundenorientierung; Personalmotivation / -qualifikation, DL-Kultur etc.) für Unternehmenserfolg. Ausgewählte Aspekte des Finanzwesens: Unternehmensentwicklung (Innovations-, Wissens-, Change-Management). Konzeption und Vorbereitung eines öffentlichkeitswirksamen Projektes (Projektumsetzung folgt im 6. Semester) in Zusammenarbeit / Verknüpfung mit Unternehmen. Ggf. praxisbezogene Exkursion
Studienleistung
PrüfungsleistungKlausur oder mündliche Prüfung am Ende des Semesters
MedienformenTafelarbeit / Overhead / Beamer / PC
LiteraturBRUHN / MEFFERT: Handbuch Dienstleistungsmanagement, Wiesbaden; STEINMANN / SCHREYÖGG: Management, Wiesbaden; SCHIERENBECK / HÖLSCHER; Bankassurance, Stuttgart. Themenbezogen weitere aktuelle Literatur
Seite drucken | Fenster schließen