Seite drucken | Fenster schließen
Modul 9267

Softwareengineering
Software Engineering

Studiengang Bachelor Betriebswirtschaft. Bachelor Triales Modell Betriebswirtschaft. Bachelor Management und Technik. Bachelor International Tourism Management.
ModulbezeichnungSoftwareengineering
Kürzel
UntertitelAusgewählte Themen aus der Softwaretechnik
Lehrveranstaltung
Semester 5     ( 7. Sem. MuT)
ModulverantwortlicherProf. Dr. Christoph. Blaue
DozentProf. Dr. Christoph Blaue
SpracheDeutsch Englisch
Zuordnung zum CCSP Business Information Technology
Lehrform / SWSVorlesung / Übung: 4 SWS
Arbeitsaufwand
   Präsenzstudium60 Std.
   Eigenstudium150 Std.
Kreditpunkte7
VoraussetzungenProgrammierkenntnisse
Lernziele / Kompetenzen

Die Studierenden sollen folgende Tätigkeiten selbständig ausführen können:

  • Objektorientierte Planung von Applikationen mit UML.
  • Stereotypen einsetzen
  • Programmieren unter Verwendung objektorientierter Entwurfsmuster
  • Aufbereitung und Präsentation eines eigenen Themas
  • In kleinen Gruppen wird die Kommunikation zwischen Anwendern und Entwicklern simuliert und geübt

Ferner sollen die Studierenden

  • aktuelle Softwaretechniken kennen
  • die Qualität von Entwürfen und Programmen beurteilen können
InhaltVergleich verschiedener Vorgehensmodelle, Einführung in UML mit objektorientierten Vorgehensmodellen, Entwurfsmuster, Bad Smells, Stereotypen als Abstraktionshilfsmittel, moderne Techniken der Softwareentwicklung (z.B. Model Driven Architecture (MDA), Arbeiten mit Anwendungsfamilien)
Studienleistung
PrüfungsleistungKlausur
MedienformenTafel, Beamer, Medienkoffer für Kleingruppen (UseCase-Analyse), PC-Labor
LiteraturÖsterreich, Bernd: Objektorientierte Softwareentwicklung, Programmdokumentation je nach eingesetzter Software Workshop-Unterlagen
Seite drucken | Fenster schließen