Seite drucken | Fenster schließen
Modul 9029

Einführung Internationaler Tourismus
Introduction International Tourism

Studiengang Bachelor International Tourism Management.
ModulbezeichnungEinführung Internationaler Tourismus
Kürzel
Untertitel
Lehrveranstaltung
Semester 1    
ModulverantwortlicherProf. Dr. Bernd Eisenstein
DozentProf. Dr. Bernd Eisenstein / Prof. Dr. Wolfgang Georg Arlt
SpracheDeutsch Englisch
Zuordnung zum CCPflichtmodul
Lehrform / SWS4 SWS Vorlesung mit interaktiven Bestandteilen; Vermittlung des Lehrstoffes mit Aussprache
Arbeitsaufwand
   Präsenzstudium60 Std.
   Eigenstudium90 Std.
Kreditpunkte5
Voraussetzungen
Lernziele / KompetenzenBasiswissen zur Branche des Internationalen Tourismus
InhaltEinführung: Begriffsproblematik, System Tourismus, touristisches Produkt, Touristische Nachfrage: historische Entwicklungsstufen, Boomfaktoren, gesellschaftliche Einflussfaktoren, Reiseziele, Reiseentscheidung, Effekte des Tourismus im Zielgebiet. Touristisches Angebot: Einflussfaktoren, Produktionsfaktoren und Angebotsbestandteile, Destinationen, Reiseveranstalter und Reisemittler, Transportunternehmen, Beherbergungsunternehmen, Gastronomie und weitere Branchensegmente
Studienleistung
PrüfungsleistungKlausur
MedienformenBeamer, Tafel, Script, Internet, Film
Literatur

Müller: Freizeit und Tourismus, Bern

Freyer: Tourismus - Einführung in die Fremdenverkehrsökonomie, München

Schulz/ Berg/ Gardini/ Kirstges/ Eisenstein: Grundlagen des Tourismus

Lockwood/ Medlik: Tourism and Hospitality in the 21st Century

Henschel: Internationaler Tourismus, München

Horner: International cases in Tourism-Management

Weitere Literatur wird in der Veranstaltung bekannt gegeben..
Seite drucken | Fenster schließen