Seite drucken | Fenster schließen
Modul 9398

Leisure, Culture & Event Management II
Leisure, Culture & Event Management II

Studiengang Bachelor Betriebswirtschaft. Bachelor Triales Modell Betriebswirtschaft. Bachelor International Tourism Management.
ModulbezeichnungLeisure, Culture & Event Management II
Kürzel
Untertitel
Lehrveranstaltung
Semester 5    
ModulverantwortlicherProf. Dr. Anja Wollesen
DozentProf. Dr. Anja Wollesen
SpracheDeutsch Englisch
Zuordnung zum CCSP Leisure & Event Management (BWL)/WP Tourismusschwerpunkte – Management von Leisure & Event
Lehrform / SWS4 SWS Vorlesung mit interaktiven Elementen, seminaristischer Unterricht; Fallstudienanalyse; Lektürekurs; Präsentation und Aussprache

Arbeitsaufwand180
   Präsenzstudium60 Std.
   Eigenstudium120 Std.
Kreditpunkte6
VoraussetzungenLeisure, Culture & Event Management I
Lernziele / KompetenzenAufbauend auf der Lehrveranstaltung Leisure, Culture & Event Management I werden die Kenntnisse aus dem dritten Semester vertieft und hinsichtlich des Eventmanagements und Marketings spezifiziert.
Die Studierenden erlernen die Grundlagen und vertiefenden Erfolgsfaktoren erfolgreichen Projektmanagements kennen und werden befähigt, diese für die Eventplanung anzuwenden. Sie erlangen die Kompetenzen, die relevanten Organisationsprozesse von Events zu identifizieren und anhand von Fallbeispielen und Gruppenarbeiten für die Anwendung zu konkretisieren. In Rollenspielen und Gruppenarbeiten werden die erlernten Kenntnisse vertieft, analysiert und reflektiert. Die Studierenden erwerben Kompetenzen in der Bewertung und Interpretation fachbezogener Positionen, Transferfähigkeit sowie die Fähigkeit zur Reflexion unterschiedlicher Herangehensweisen und Positionen.
Inhalt
Aufbauend auf den Grundlagen der Veranstaltung Leisure, Culture & Event Management I werden die Erfolgsfaktoren modernen Kultur- /Freizeitmarketings und insbesondere des Event-und Projektmanagements vertiefend behandelt und in den internationalen Kontext eingebunden. Inhalte sind u.a.:

•    Erfolgsfaktoren modernen Kultur-und Freizeitmanagements
•    Professionelles Event- und Projekt-Management
•    Grundlagen des Event - Rechts
•    Event-Marketing
•    Event-Logistik
•    Risikomanagement
•    Evaluation und Qualitätsentwicklung von Events
•    Nachhaltigkeitsmanagement und Events
Studienleistung
Prüfungsleistung

 Klausur

MedienformenBeamer, Internet, Tafel...
LiteraturAli-Knight, Jane / Robertson, Martin / Fyall, Alan / Ladkin, Adele (2010): International perspectives of Festivals and Events: Paradigms of Analysis. Elsevier.
Bieger, Thomas (2007): Dienstleistungsmanagement. Haupt Verlag. Bern, Stuttgart, Wien.
Graeve von, Melanie (2011): Veranstaltungen organisieren. Taschenguide. Haufe-Lexware GmbH, Freiburg.
Holzbaur, Ulrich / Jettinger, Edwin / Knauss, Bernhard / Moser, Ralf / Zeller, Markus (2010): Eventmanagement. Veranstaltungen professionell zum Erfolg führen. Springer Verlag, Heidelberg.
Kästle, Thomas (2012): Kompendium Event-Organisation. Springer Gabler Verlag. Wiesbaden.
Klein, Armin (2007): Der exzellente Kulturbetrieb. VS Verlag für Sozialwissenschaften / GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden.
Klein, Armin (2011): Kulturmarketing. Das Marketingkonzept für Kulturbetriebe. 3. aktualisierte Auflage. Verlag C.H. Beck oHG, München.
Klein, Christoph (2012): Eventmanagement in der Praxis. Verlag interna GmbH, Bonn.
Konrad, Elmar D. (2010): Kulturmanagement und Unternehmertum. Verlag W. Kohlhammer, Stuttgart.
Kuckartz, Udo / Dresing, Thorsten/ Rädiker, Stefan/ Stefer, Claus (2008): Qualitative Evaluation. Der Einstieg in die Praxis. 2. aktualisierte Auflage. VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden.
Munro, Patricia/ Siekierski, Eva/ Weyer, Monika / Pyhel, Thomas (Hrsg.)(2009): Wegweiser Evaluation. Von der Projektidee zum bleibenden Ausstellungserlebnis. oekom Verlag, München.
Nickel, Oliver (2007): Event-Marketing: Grundlagen und Erfolgsbeispiele. Verlag Vahlen.
Nufer, Gerd (2011): Event-Marketing und –Management: Grundlagen-Planung-Wirkungen-Weiterentwicklungen. Gabler Verlag.
Richter, Christoph (2012): Zur Übertragbarkeit von Strukturen des Projektmanagements auf Events: Eine literaturbasierte Analyse zentraler Erfolgsfaktoren. AV Akademikerverlag.
Risch, Mandy / Kerst, Andreas (2011): Eventrecht kompakt. Ein Lehr- und Praxisbuch mit Beispielen aus dem Konzert- und Kulturbetrieb. Springer Verlag, Heidelberg.
Schmitt, Irmtraut (2006): Praxishandbuch Event Management: Das A-Z der perfekten Veranstaltungsorganisation – Mit zahlreichen Checklisten und Mustervorlagen. 2. Auflage. Gabler Verlag.
Wirtz, Gerd (2008): Die Regenmacher – Eventmarketing der Zukunft. Deitscher Fachverlag. Frankfurt a. main.

Seite drucken | Fenster schließen