Seite drucken | Fenster schließen
Modul 9621

Praxisbezogenes Fallstudienseminar I: Marketing & Vertrieb
Case Study I: Marketing & Sales

Studiengang Bachelor Wirtschaftspsychologie.
ModulbezeichnungPraxisbezogenes Fallstudienseminar I: Marketing & Vertrieb
Kürzel
Untertitel
Lehrveranstaltung
Semester 5    
ModulverantwortlicherProf. Dr. Thomas Jendrosch
DozentProf. Dr. Thomas Jendrosch
SpracheDeutsch
Zuordnung zum CCWiPsy SP Marketing & Vertrieb
Lehrform / SWSPraxis-Projekt: ggf. in Form eines Rollenspieles mit Auftraggeber,  
2 SWS Seminar
2 SWS Fallstudienseminar
Davon jeweils ca. 40 % interaktives Lehrgespräch, 40 % betreutes Arbeiten, 20 % studentische Präsentation

Arbeitsaufwand
   Präsenzstudium60 Std.
   Eigenstudium240 Std.
Kreditpunkte10
Voraussetzungenkeine

Lernziele / Kompetenzen Erarbeitung des theoretischen Wissens rund um die Aufgabenstellung im Seminar, Bearbeitung der Aufgabe im Fallstudienseminar.
Seminar
Vertiefte, spezifische Kenntnisse im Bereich der  Konsumentenpsychologie, analog zum Thema des Fallstudienseminars.
Erarbeitung, Dokumentation und Präsentation von Vertiefungsthemen; Bearbeitung von Spezialgebieten mit von den Teilnehmern selbständig erarbeiteten Referaten/Hausarbeiten; Diskussionen in kleineren Gruppen.
Praxisbezogenes Fallstudienseminar
Wirtschaftspsychologische Aufgabenstellungen analysieren, Lösungen konzipieren, diese in konkrete Maßnahmen umsetzen, durchführen und das Ergebnis in adäquater Weise überprüfen.
Erwerb und Vertiefung sowie selbstständige Aneignung von Kenntnissen durch Bearbeitung praktischer Aufgaben in kleinen Gruppen anhand Projektfallstudien und/oder Rollenspielen; Stärkung der Sozialkompetenz

InhaltSeminar: Projektspezifische Teilthemen gemäß spezieller Inhalte der Fallstudie.
Fallstudienseminar: Projektspezifisch: Anhand konkreter Fälle wird eine Aufgabenstellung erarbeitet und gelöst. Die Lösung wird dokumentiert und präsentiert. Vermittlung von spezifischen Kenntnissen im Bereich Marketing & Vertrieb, Verarbeitung und Vertiefung des Lehrstoffes in theoretischer und praktischer Anwendung.
Studienleistung
PrüfungsleistungPrüfungsleistung wird zu Beginn der Veranstaltung bekannt gegeben.
MedienformenBeamer / Tafelarbeit / Skript / Pinnwand etc.
LiteraturProjektspezifische Literatur wird in der Veranstaltung bekannt gegeben.
Seite drucken | Fenster schließen