Seite drucken | Fenster schließen
Modul 9642

Regionalmarketing
Regional Marketing

Studiengang Bachelor Betriebswirtschaft. Bachelor Triales Modell Betriebswirtschaft. Bachelor Management und Technik. Bachelor International Tourism Management. Bachelor Wirtschaft und Recht. Bachelor Wirtschaftspsychologie.
ModulbezeichnungRegionalmarketing
Kürzel
Untertitel
Lehrveranstaltungwird ab WS 15/16 nicht mehr angeboten
Semester 5     Ersatzmodul:9785 Marketing
ModulverantwortlicherProf. Dr. Hans-Dieter Ruge
DozentProf. Dr. Hans-Dieter Ruge
SpracheDeutsch
Zuordnung zum CCSP Marketing / SP Nordic Management / SP Law & Marketing / SP Marketing & Vertrieb
Lehrform / SWSPraxis-Seminar: Anhand eines konkreten Forschungsauftrages aus dem Stadt-/ Regionalmarketing wird eine Aufgabenstellung in Form von Hausarbeiten und Referaten erarbeitet, gelöst und präsentiert; 2 SWS
Arbeitsaufwand
   Präsenzstudium30 Std.
   Eigenstudium180 Std.
Kreditpunkte7
VoraussetzungenEinführung Marketing aus Allgemeine BWL, Konsumentenforschung
Lernziele / KompetenzenUmfassende Kenntnisse im Bereich der Theorien, Modelle und Methoden des Stadt- und Regionalmarketing, insbes. der Markenführung in diesem Bereich. Die Studierenden sollen in der Lage sein, Regionenmarken und ihre Entstehung zu verstehen, sie strategisch und operativ zu führen und begleitende empirische Forschung zu betreiben.
Dabei wird insbes. auch Skandinavien als marketingrelevante Region in die Betrachtung einbezogen.
InhaltEinführung Regionalmarketing; Situationsanalyse, dabei Anwendung Marktforschung / SPSS; Strategische Ableitungen; Ableitungen für die Umsetzung; jeweils anhand eines aktuellen Forschungsauftrags
Studienleistung
PrüfungsleistungHausarbeit und Referat
MedienformenOverhead / Tafelarbeit / Video / Beamer
LiteraturDudenhöffer, F.: Abschied vom Massenmarketing: Systemmarken und Beziehungen erobern Märkte, Düsseldorf, München 1998. Esch, F.-R. (Hrsg.), Moderne Markenführung, 4. Aufl., Gabler, 2005. Funke, U.: Vom Stadtmarketing zur Stadtkonzeption, Deutscher Städtetag (Hrsg.), Heft 68, Stuttgart 1997. Kroeber-Riel, W., Weinberg, P.: Konsumentenverhalten, 9. Auflage, Vahlen, 2009. Meffert, H., Burmann, C., Koers, M. (Hrsg.): Markenmanagement - Grundfragen der identitätsorientierten Markenführung, Gabler, 2002.Literatur zur jeweiligen Aufgabenstellung. Aktuelle Beiträge aus Fachzeitschriften
Seite drucken | Fenster schließen