Seite drucken | Fenster schließen
Modul 9655

Gesellschaftsrecht
Company Law

Studiengang Bachelor Wirtschaft und Recht.
ModulbezeichnungGesellschaftsrecht
Kürzel
Untertitel
Lehrveranstaltung
Semester 3    
ModulverantwortlicherProf. Dr. Thomas Haack
DozentDr. Alexander Wehowski
SpracheDeutsch
Zuordnung zum CCPflichtmodul (WiR)
Lehrform / SWSVorlesung / Übung, 4 SWS
Arbeitsaufwand150 Std.
   Präsenzstudium60 Std.
   Eigenstudium90 Std.
Kreditpunkte5
Voraussetzungen
Lernziele / KompetenzenDie Studierenden erwerben Grund- und Strukturwissen im Handels- und Gesellschaftsrecht.

Handelsrecht
Die Studierenden kennen die Grundlagen des Handelsrechts; insbesondere Kaufmannsbegriff, Firma, Grundlagen des Handelsregisterrechts, Vertretung des Kaufmanns, Handelsgeschäfte, Rügelast beim Handelskauf sowie Handelsvertreter. Sie erkennen das Handelsrecht als Sonderprivatrecht der Kaufleute sowie die vom BGB abweichenden Sonderregelungen des Handelsrechts. Sie identifizieren deren Kohärenz und sind in der Lage, diese auf sich im Wirtschaftsleben im Zusammenhang mit Vertragsschlüssen ergebende relevante Rechtsfälle methodisch korrekt anzuwenden.
In methodischer Hinsicht können die Studierenden typische Fallgestaltungen aufbereiten und unter Berücksichtigung von Lehre und Rechtsprechung selbstständige Lösungsansätze im Gutachtenstil entwickeln.

Gesellschaftsrecht
Die Studierenden ordnen die Relevanz des Gesellschaftsrechts für die Rechts- und Wirtschaftsordnung ein und können selbstständige Lösungsansätze für komplexe gesellschaftsrechtliche Probleme (so z.B. im Zusammenhang mit Haftungs- und Vertretungsfragen oder Neugründungen) erarbeiten. Die Studierenden kennen die Vor- und Nachteile wichtigsten Gesellschaftsformen und können gesellschaftsrechtliche Gestaltungsfragen anhand von Rechtsformwahlkriterien analysieren, bewerten, Gestaltungsempfehlungen abgeben und einfache Personengesellschaftsverträge entwerfen. Zudem werden sie für die rechtliche Erheblichkeit des Handelns im Innen- und Außenverhältnis als Gesellschafter, Geschäftsführer oder Vertragspartner einer Gesellschaft sensibilisiert. Zudem trainieren die Studierenden durch die Lösung gesellschaftsrechtlicher Fälle ihre juristische Methodenkompetenz.

InhaltA. Handelsrecht
   1. Kaufmannseigenschaft
   2. Handelsregister (insbesondere handelsrechtliche Publizität
       und  Rechtsscheintatbestände)
   3. Firma (Bedeutung, Funktion, Firmenbildung,
       Prinzipien,Firmenunterscheidbarkeit, Firmenbeständigkeit,
       Firmenöffentlichkeit, Haftung des Erwerbers bei
       Firmenfortführung, Firmenschutz)
   4. Hilfspersonen des Kaufmanns (unselbstständige: Prokurist,
       Handlungsbevollmächtigter, Ladenangestellter;
       selbstständige: Handelsvertreter, Kommissionär,
       Vertragshändler, Frachtführer und Spediteur
   5. Handelsgeschäfte (Begriff, Arten, Zustandekommen,
       Ergänzungen des Schuld- und Sachenrechts)
   6. Handelskauf (Anwendungsbereich, Rügeobliegenheit,
       Besonderheiten bei Annahmeverzug)
   7. Weitere Handelsgeschäfte: Frachtgeschäft,
       Speditionsgeschäft, Lagergeschäft, Kommissionsgeschäft

B. Gesellschaftsrecht
    1. Einführung in das Gesellschaftsrecht (Bedeutung für die
        Rechts- und Wirtschaftsordnung, Gesellschaftsformen)
    2. Grundlagen des Personengesellschaftsrechts
        (insbesondere Begriff, Bedeutung der jeweiligen
        Gesellschaftsform für das Wirtschaftsleben, Errichtung,
        Grundätze der fehlerhaften Gesellschaft,
        Rechtsbeziehungen der Gesellschafter untereinander,
        Rechtsbeziehungen der Gesellschaft zu Dritten,
        Gesellschafterwechsel, Beendigung der Gesellschaft)
    3. Grundlagen des Kapitalgesellschaftsrechts (Errichtung,
        Grund- / Stammkapital, Organe, Rechtsbeziehungen der
        Gesellschafter untereinander, Rechtsbeziehungen der
        Gesellschaft zu Dritten, Rechte und Pflichten der
        Gesellschafter, Auflösung und Liquidation der
        Gesellschaft)
    4. Grundlagen des Umwandlungsrechts (Umwandlungsgründe
        und (Gestaltungs-) Möglichkeiten, Verschmelzung,
        Spaltung, formwechselnde Umwandlung, steuerliche
        Aspekte)
    5. Grundlagen des Konzernrechts
Studienleistung
PrüfungsleistungPrüfungsleistung wird durch Dozenten bekannt gegeben
MedienformenLehrgespräch / Tafelarbeit / Overheadprojektion / Beamer
LiteraturHandelsrecht
Bitter, Georg; Schumacher, Florian (2015): Handelsrecht mit UN-Kaufrecht. [mit zu-sätzlichen Fällen und Lösungen auf CD]. 2., neu bearb. Aufl. München: Vahlen (Vahlen Jura: Lern- und Fallbuch).
Bülow, Peter (2014): Handelsrecht. 7., neu bearbeitete Auflage 2014. Heidelberg, Neckar: Müller, C F in Hüthig Jehle Rehm (Start ins Rechtsgebiet).
Fleischer, Holger (2011): Handelsrecht einschließlich Bilanzrecht. 9. Aufl. München: Beck; XVIII, 350 S. (Prüfe dein Wissen, 7).
Klunzinger, Eugen (2011): Grundzüge des Handelsrechts. 14., überarb. Aufl. München: Vahlen (Vahlens Lernbücher).
Lettl, Tobias (2013): Fälle zum Handelsrecht. 2., neu bearb. Aufl. München: Beck (Ju-ristische Fall-Lösungen).
Müller-Laube, Hans-Martin (2011): 20 Probleme zum Handels- und Gesellschaftsrecht. Rechtsstand: voraussichtlich Oktober 2011. 4. Aufl. München: Vahlen, Franz (Klausurprobleme).

Gesellschaftsrecht
Bitter, Georg (2013): Gesellschaftsrecht. 2. Aufl. München: Vahlen (Vahlen Jura: Lern- und Fallbuch).
Ehricke, Ulrich; Möller, Christian (2011): Das Handels- und Gesellschaftsrecht in Fällen. Stuttgart: Kohlhammer (Rechtswissenschaften und Verwaltung: Studienbücher).
Ewers, Antonius; Jagusch, Sebastian; Lorberg, Daniel (2015): Wirtschaftsrecht: Handels- und Gesellschaftsrecht. Lehrbuch mit Online-Lernumgebung. 1. Aufl. Herne, Westf: NWB Verlag.
Förster, Christian (2012): Gesellschaftsrecht. Eine Einführung mit Fällen. Heidelberg, München, Landsberg, Frechen, Hamburg: Müller (Jura auf den Punkt gebracht).
Grunewald, Barbara (2014): Gesellschaftsrecht. 9., vollst. überarb. Aufl. Tübin-gen: Mohr Siebeck (Mohr Lehrbuch).
Heinrich, Christian (2014): Examensrepetitorium Zivilrecht. Die Examensklassiker an-hand von 22 originalgetreuen Klausuren. 1. Aufl. München: Beck, C H.
Hirte, Heribert (2014): Aktiengesetz. GmbH-Gesetz. mit Umwandlungsgesetz, Wert-papiererwerbs- und Übernahmegesetz, Mitbestimmungsgesetzen und Deutschem Corporate Governance Kodex, Textausgabe mit ausführlichem Sachverzeichnis und einer Einführung. von Heribert Hirte. 45., überarb. Aufl., Stand: 21. November 2013, Sonderausg. München, [München]: Dt. Taschenbuch-Verl.; Beck (dtv, 5010: Beck-Texte im dtv).
Hopt, Klaus J.; Hehl, Günther (2011): Gesellschaftsrecht. Rechtsstand: voraussichtlich Dezember 2010. 5. Aufl. München: Beck (Handels- und Gesellschaftsrecht, 2).
Hüffer, Uwe; Koch, Jens (2015): Gesellschaftsrecht. 9. Aufl. München: Beck, C H (JuS-Schriftenreihe/Studium, 57).
Kindl, Johann (2010): Gesellschaftsrecht. 1. Aufl. Baden-Baden: Nomos (Nomos Lehrbuch).
Kindler, Peter (2014): Grundkurs Handels- und Gesellschaftsrecht. 7. Aufl. München: Beck, C H (Grundkurse).
Klunzinger, Eugen (2012): Grundzüge des Gesellschaftsrechts. 16. Aufl. München: Vahlen, Franz (Lernbücher für Wirtschaft und Recht).
Lettl, Tobias (2013): Fälle zum Gesellschaftsrecht. 2., neu bearb. Aufl. München: Beck (Juristische Fall-Lösungen).
Mock, Sebastian (2013): Gesellschaftsrecht. 1., neue Ausg. München: Beck, C H (Lernbücher Jura).
Müller, Frank (2015): Gesellschaftsrecht. 4. Aufl. Münster, Westf: Alpmann und Schmidt.
Müller-Laube, Hans-Martin (2011): 20 Probleme zum Handels- und Gesellschaftsrecht. Rechtsstand: voraussichtlich Oktober 2011. 4. Aufl. München: Vahlen, Franz (Klausurprobleme).
Saenger, Ingo (2013): Gesellschaftsrecht. 2. Aufl. München: Vahlen (Academia Iuris).
Schäfer, Carsten (2013): Gesellschaftsrecht. [mit Fällen und Übersichten]. 3., neu bearb. Aufl. München: Beck (Grundrisse des Rechts).
Timm, Wolfram; Schultz, Dietrich; Schöne, Torsten (2013): Fälle zum Handels- und Gesellschaftsrecht. 8., überarb. und aktualisierte Aufl. München: Beck (Schriftenreihe der Juristischen Schulung, 70,2: Fälle mit Lösungen).
Wank, Rolf (2010): Fälle und Lösungen zum Handels- und Personengesellschaftsrecht. 2., Aufl. Köln: Heymanns (Klausurenkurs).
Wank, Rolf (2010): Handels- und Gesellschaftsrecht. 2., überarb. u. erg. Aufl. Köln: Heymanns (Academia Iuris).
Wiedemann, Herbert; Frey, Kaspar (2012): Gesellschaftsrecht. 8., völlig neu bearb. Aufl. München: Beck (Prüfe dein Wissen, 8).
Wien, Andreas (2013): Handels- und Gesellschaftsrecht. Eine praxisorientierte Ein-führung. Wiesbaden: Imprint: Springer Gabler (SpringerLink: Bücher).
Windbichler, Christine; Hueck, Alfred; Hueck, Götz (2013): Gesellschaftsrecht. Ein Studienbuch. 23., völlig neu bearb. Aufl. des von Alfred Hueck begr. und in der 18. und 19. Aufl. von Götz Hueck bearb. Werkes. München: Beck (Kurzlehrbücher für das Juristische Studium).

Seite drucken | Fenster schließen