Seite drucken | Fenster schließen
Modul 9667

Methoden der empirischen Sozialforschung
Empirical social research

Studiengang Bachelor International Tourism Management.
ModulbezeichnungMethoden der empirischen Sozialforschung
Kürzel
Untertitel
LehrveranstaltungGrundlagen empirischer Sozialforschung (Pflicht) / WP Qualitative Methoden / WP Quantitative Methoden
Semester 2    
ModulverantwortlicherProf. Dr. Martin Defant
DozentProf. Dr. Martin Defant / Dr. Carola May
SpracheDeutsch
Zuordnung zum CCPflichtmodul
Lehrform / SWSGrundlagen empirischer Sozialforschung:
2 SWS Vorlesung (quantitative Sozialforschung): Prof. Dr. Matin Defant
2 SWS Vorlesung (qualitative Sozialforschung): Dr. Carola May
2 SWS Übung (quantitative Methoden)
2 SWS Übung (qualitative Methode
Arbeitsaufwand210
   Präsenzstudium120 Std.
   Eigenstudium90 Std.
Kreditpunkte7
VoraussetzungenKenntnisse der höheren Schulmathematik
Lernziele / KompetenzenDie Studierenden sollen die für betriebswirtschaftliche Entscheidungen relevanten mathematischen/statistischen Sachverhalte kennen und deren Auswirkungen verstehen. In Abhängigkeit zur Untersuchungsfrage sollten Sie in der Lage sein, qualitative oder quantitative Methoden zur Generierung empirischer Daten und zur Lösung von Problemstellungen heranzuziehen. Sie lernen insbesondere spezifisch touristische Aspekte empirisch zu analysieren.
InhaltBeschreibende Statistik

- Schließende Statistik

- Univariate Analyse

- Multivariate Analyse

- Stochastische Prozesse

- EDV-Anwendungen (SPSS)
- Qualitative Forschungsdesigns und -methoden
- Feldforschungsübung mit Interview und Analyseanteilen
Studienleistung
PrüfungsleistungKlausur
MedienformenTafel und andere Präsentationstechniken
LiteraturSkript zur Veranstaltung; Standardliteratur der Bibliothek
Seite drucken | Fenster schließen