Seite drucken | Fenster schließen
Modul 9753

Personal- und Organisationspsychologie
Personnel & Organizational Psychology

Studiengang Bachelor Betriebswirtschaft. Bachelor Triales Modell Betriebswirtschaft. Bachelor Management und Technik. Bachelor International Tourism Management. Bachelor Wirtschaft und Recht. Bachelor Wirtschaftspsychologie.
ModulbezeichnungPersonal- und Organisationspsychologie
Kürzel
Untertitel
Lehrveranstaltung
Semester 3    
ModulverantwortlicherProf. Dr. Tim Warszta
DozentProf. Dr. Tim Warszta
SpracheDeutsch
Zuordnung zum CCSP P&O /SP HR&M(ab WS 16/17) / SP L&HRM
Lehrform / SWS4 SWS Vorlesung / Übung
Arbeitsaufwand
   Präsenzstudium60 Std.
   Eigenstudium90 Std.
Kreditpunkte5
Voraussetzungenkeine
Lernziele / KompetenzenDie Veranstaltung besteht aus einer Vorlesung und einem Training, in dem die Inhalte der Vorlesung praktische Anwendung finden.
Kenntnis und Anwendung von Konzepten, Untersuchungsergebnissen und praktischen Vorgehensweisen der Organisationspsychologie und –entwicklung sowie der Personalpsychologie, insbesondere der Personalauswahl. Das Modul fördert die Methodenkompetenz sowie die Fähigkeit zum Tansfer von psychologischem Theoriewissen in die Entwicklung von organisationspsychologischen Anwendungen.    

InhaltVorlesung:
- Organisationsanalyse, -entwicklung und –diagnose
- Personalbeurteilung
- Personalmarketing
- Personalauswahl

Training:
Interviewertraining
Assessment Center Beobachterschulung
Entwicklung, Durchführung und Auswertung von Fragebogen- und Testverfahren

Studienleistung
PrüfungsleistungPrüfungsleistung wird zu Beginn der Veranstaltung bekannt gegeben.
MedienformenBeamer / Overhead / Tafelarbeit / Skript
LiteraturSchuler, H. (2006). Lehrbuch der Personalpsychologie. Göttingen: Hogrefe.
Cummings, T. G., Worley, C. G. (2009). Organization Development & Change. Mason: South-Western.
Weitere Literatur wird in der Veranstaltung bekanntgegeben

Seite drucken | Fenster schließen