Seite drucken | Fenster schließen
Modul 9779

Proseminar BIT

Studiengang Bachelor Betriebswirtschaft. Bachelor Triales Modell Betriebswirtschaft.
ModulbezeichnungProseminar BIT
Kürzel
Untertitel
Lehrveranstaltung
Semester 3    
ModulverantwortlicherProf. Dr. Christoph Blaue
DozentProf. Dr. Christioph Blaue
SpracheDeutsch
Zuordnung zum CC
Lehrform / SWSSeminar 2 SWS
Arbeitsaufwand
   Präsenzstudium30 Std.
   Eigenstudium90 Std.
Kreditpunkte4
VoraussetzungenBIT-Veranstaltungen des Grundstudiums
Lernziele / KompetenzenDie Studierenden lernen am Beispiel weitverbreiteter Algorithmen und Datenstrukturen sowie einiger Fragen aus der Komplexitätstherorie die inhaltlichen und formalen Anforderungen an eine Seminararbeit kennen und fertigen eine entsprechende Arbeit an. In einer Präsentation wird die Arbeit vorgestellt. Zur Veranschaulichung können kleine Programme erstellt werden.
InhaltAuswahl an möglichen Fragestellungen

Komplexität von Berechnungen:
- das Problem des Handlungsreisenden
- das Rucksackproblem
- der Hamilton-Kreis
- Stundenplanung als Graphenfärbungsproblem
- das Cliquen-Problem
- das Partitionsproblem
- ....

Automatentheorie:
- der Moore-Automat
- der Mealy-Automat
- die Turing Maschine

Datenstrukturen:
- einfachverkettete Listen
- mehrfachverkettete Listen
- Bäume
- AVL-Bäume
- .....

Algorithmen:
- Abschätzung der Komplexität von Algorithmen
- Quicksort
- Heapsort
- Mergesort
- Dijkstras Algorithmus für kürzeste Entfernungen
- Algorithmen für binäre Bäume
- ....

Entscheidungsfragen:
- kann man Programme vollständig testen?
- kann man feststellen, ob ein Programm terminiert?
- ....
Studienleistung
PrüfungsleistungSeminararbeit, Präsentation
MedienformenTafel, Beamer, PC-Labor
LiteraturDonald. E. Knuth: "The Art of Computer Programming", Addison-Wesley, Reading, Massachusetts 1998.
Hans Werner Lang: "Algorithmen in Java", Oldenbourg, München, Wien 2006.
Seite drucken | Fenster schließen