Seite drucken | Fenster schließen
Modul 9854

Einführung in die energieeffiziente Nutzung von Bestandsimmobilien

Studiengang
ModulbezeichnungEinführung in die energieeffiziente Nutzung von Bestandsimmobilien
Kürzel
Untertitel
Lehrveranstaltung
Semester 3    
ModulverantwortlicherDipl.-Päd. Berhard von Felbert B.A.
DozentN.N.
SpracheDeutsch
Zuordnung zum CCWahlmodul
Lehrform / SWS2 SWS Vorlesung / 2 SWS Übung
Arbeitsaufwand150 Std.
   Präsenzstudium60 Std.
   Eigenstudium90 Std.
Kreditpunkte5
VoraussetzungenKeine
Lernziele / KompetenzenDie Studierenden erkennen die Bedeutung energetischer Sanierung vor dem Hintergrund der aktuellen Gesetzgebung. Sie identifizieren hohe energetische Standards als zentrale Zielsetzung und wichtiges Qualitätsmerkmal. Die Studierenden wenden dieses Know-how an und erarbeiten auf Basis der vorgenannten Aspekte grundlegende energieffizient optimierte Modernisierungen am Beispiel von Wohn- und Gewerbeimmobilien.
InhaltDie Studierenden analysieren Tendenzen auf dem Wohnungsmarkt im Hinblick auf Lebensstile und Wohnbedürfnisse, Qualitätsanforderungen an das Wohnen und die demographische Entwicklung. Sie erwerben Kenntnisse über Förderprogramme und Potentiale der Energieeinsparung im Wohngebäudebestand. Sie beschreiben gesetzliche Vorgaben zur Energieeinsparung. Die Studierenden erhalten Informationen über den Stand der Technik und diskutieren Mietrecht, Kosten und Wirtschaftlichkeit.
Studienleistung
PrüfungsleistungKlausur
MedienformenSkipt / Beamer / Overhead / Tafelarbeit
LiteraturBigalke, Uwe (2010):
Analyse der Energieausweise aus der dena Energieausweis
-Datenbank. Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena). Berlin.

Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, BMVBS (2009):
Bekanntmachung der Regeln für Energieverbrauchskennwerte im Wohngebäudebestand vom 30.07.2009,Berlin.

Passivhausinstitut (2011):
Untersuchung zum Außenluftwechsel und zur Luftqualität in sanierten
Wohnungen mit konventioneller Fensterlüftung und mit kontrollierter Lüftung,
Darmstadt.

Hacke, Ulrike (2009):
Thesenpapier: Nutzerverhalten im Mietwohnbereich.
Institut für Wohnen und Umwelt (IWU),Darmstadt.
 
Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, BMVBS
(2009)
Verordnung über die verbrauchsabhängige Abrechnung der Heiz-
und Warmwasserkosten, Neugefasst durch Bek. v. 5.10.2009,I 3250, Berlin.

Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, BMVBS (2009):
Bekanntmachung der Regeln zur Datenaufnahme und Datenverwendung im Wohngebäudebestand vom 30.07.2009.Berlin.

Jürgen Pöschk (Hrsg.): Energieeffizienz in Gebäuden – Jahrbuch 2008. VME Energieverlag, Berlin 2008,

Thorsten Hoos: Einsparpotential und ökonomische Analyse der energetischen Sanierung in staatlichen Gebäuden in Luxemburg.
Shaker Verlag, Aachen 2013,

Ji Zhang: Nachhaltige Wohngebäudesanierung in Deutschland und China. Untersuchung der konzeptionellen und strategischen Übertragungsmöglichkeiten.
Springer Vieweg, Wiesbaden 2015

Seite drucken | Fenster schließen