Green Energy (M.Sc.)
(GE)

Schleswig-Holstein und die Metropolregion Hamburg, insbesondere die Küstengebiete, sind Vorreiter und Impulsgeber des bundesweit initiierten Wandels, hin zu einer nachhaltigen Energiegewinnung.

Der interdisziplinäre Studiengang bietet eine einmalige Verknüpfung von wirtschaftlichen, technischen und rechtlichen Aspekten. Diese Inhalte spiegeln sowohl das Spektrum der Fachhochschule Westküste (FHW) als auch das Regionalprofil der Westküste Schleswig-Holsteins wider.

Das Master-Angebot vereint wirtschaftliche, rechtliche und technische Aspekte des übergeordneten Themas der erneuerbaren Energien. Den Studierenden werden interdisziplinäre Kenntnisse mit dem Fokus auf das Management sowie die Projektierung und Zertifizierung im Bereich der regenerativen Energien vermittelt.

Regelstudienzeit

Die Regelstudienzeit beträgt 4 Semester, 2 Jahre, wovon 3 Semester Studiensemester und das vierte Semester das Master-Semester darstellen. In diesem sollen die Studierenden die erlernten Kenntnisse nach Möglichkeit in Kooperation mit einem Unternehmen praktisch und wissenschaftlich ausarbeiten. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Seite Studienaufbau.

Ausrichtung auf berufliche Tätigkeiten/ Berufsbefähigung

Das Studienkonzept ist auf die Schnittstellen, einerseits innerhalb der Unternehmen selbst und andererseits im Kontakt zu Investoren, Behörden und Bürgern ausgelegt.

Insbesondere die Kombination der Bereiche der wirtschaftlichen, technischen und rechtlichen Fachkenntnisse wird vermehrt nachgefragt. Diese Kenntnisse verlangen jedoch eine ganzheitliche Betrachtung.

Folgende Einsatzgebiete sind für Absolventen beispielhaft:

  • Energieversorgungsunternehmen
  • Planung und Koordination von Energie-(Groß-)Projekten
  • Unternehmensberatungen
  • Energiebeauftragte/r für Verbände und Wirtschaft
  • Behörden zur Überwachung und Genehmigung von Antragsverfahren
  • Forschungsinstitute
  • Berater/in oder Sachverständige/r

Durch die drei Säulen der Ausbildung und die Zusammenführung der einzelnen Segmente in interdisziplinären Seminaren, als auch durch die dazugehörige Vermittlung sozialer Kompetenzen, sind die Absolventen in der Lage, ganzheitliche Konzepte zu entwickeln, diese vorzustellen und zu vermarkten sowie die Umsetzung und Abnahme zu leiten.

Laden Sie hier unseren Flyer herunter!

Weitere Informationen

Exkursionen

18. Mai 2015 Besichtigung der deutsch-dänischen Windkraftanlage Ellhöft

29. Mai 2015 Vorträge und Präsentation der Hausarbeiten in Berlin

3. Juni 2015 Pellworm Tribrid

Partner

Wir haben Ihre Aufmerksamkeit geweckt?

Sie können sich eine Kooperation mit uns vorstellen?

Wenden Sie sich bitte an unser Büro!

Kurzinfo/ Steckbrief

Abschluss:Master of Science (M.Sc.)
Regelstudienzeit:4 Semester
ECTS:120
Beginn:Wintersemester
Bewerbung bis:15. Juli
Semesterbeitrag:65,00 €
Akkreditiert bis:30.9.2019 (ZEvA)
Weitere Infos:Flyer Download / Infos A-Z

Der Studiengang "Green Energy" freut sich über die erfolgreiche Akkreditierung bei der ZEvA!

Downloads

Flyer

Laden Sie hier unseren Flyer herunter

Studien- und Prüfungsplan

Hinweise zu einzelnen Kursen finden Sie im Stundenplan und dem Moodle-Aufrtitt des Kurses.

Prüfungsordnung

Sie finden hier die aktuelle Version der Prüfungsordnung für den Master Green Energy.

Regelstudienplan & Studienverlaufsplan

Regelstudienplan
Den Regelstudienplan finden Sie auch als Teil der Prüfungsordnung.