International Tourism Management (M.A.)
(ITM)

Nach erfolgreichem Bachelor-Abschluss oder Diplom im Tourismus Management (oder vergleichbaren Studienrichtungen/-gängen mit mindestens 20 ECTS in tourismusbezogenen Themen/Fachrichtungen) haben Studierende die Möglichkeit, nach weiteren vier Semestern einen praxisnahen Masterabschluss (M.A.) zu erlangen/erreichen.

Die Studierenden wählen im zweiten und dritten Semester aus betriebswirtschaftlichen und kulturwissenschaftlichen Studieninhalten einen Schwerpunkt.
Ein Auslandssemester ist in diesem Studiengang Pflicht und kann an einer der zahlreichen Partneruniversitäten (z. B. in Argentinien, China und Neuseeland) der FH Westküste absolviert werden.
Wie im Bachelor-Studiengang International Tourism Management legt die FHW auch im Masterabschluss (M.A.) großen Wert auf internationale und praxisnahe Relevanz sowie auf die persönliche Entwicklung der Studierenden während des Studiums.

Ein grundlegendes Merkmal des praxisnahen Masterabschlusses ist der inter- und multidisziplinäre Ansatz. Durch das Auslandssemester, die Teilnahme an englischsprachigen Kursen und die Kooperation/Zusammenarbeit mit internationalen (agierenden) Unternehmen und Destinationen werden die Studierenden optimal auf den internationalen/globalen/weltweiten Arbeitsmarkt vorbereitet. Die Studierenden erwartet eine Vielzahl an Perspektiven im Tourismusbereich in internationalen Tourismusorganisationen, Hotels, Reiseveranstaltern und -agenturen, Fluggesellschaften, Messe-, Event- und Kongressveranstaltern oder im Destinationsmanagement. Auch nicht-staatliche Organisationen und öffentliche Behörden sind potenzielle Perspektiven für die Absolventen.

Dies bietet die FH Westküste ihren Studierenden:

Unter der Voraussetzung eines erfolgreich absolvierten Bachelor-Abschlusses oder eines Diploms zielt der Masterabschluss auf die Entwicklung von weiterem Fachwissen sowie analytischer und methodischer Fähigkeiten ab. /…liegt der Schwerpunkt des Masterabschlusses bei der Aneignung von weiterem/zusätzlichem Fachwissen sowie der Entwicklung/Ausarbeitung/dem Verfeinern analytischer und methodischer Fähigkeiten/Fertigkeiten. Der praxisnahe Masterabschluss (M.A.) bietet den Absolventen Perspektiven im Tourismusbereich und in Führungspositionen/höheren Managementpositionen von Unternehmen sowie für nationale als auch internationale Organisationen zu arbeiten. Mit einem Masterabschluss dieses Studiengangs sind die Studierenden optimal auf ihre Karriere vorbereitet/mit Abschluss dieses Studiengangs haben sich die Studierenden erweitertes Fachwissen für ihre Karriere angeeignet.

Sieben Gründe für ein ITM-Studium an der FH Westküste:

  • anspruchsvolles akademisches Studium welches zu einer Vielzahl an Perspektiven führt
  • praxisnahe Zusammenarbeit zwischen Hochschule und Privatwirtschaft
  • internationaler Bezug
  • Studieninhalte
  • Vorlesungen in englischer Sprache
  • Teil eines weltweiten Netzwerks von Hochschulen
  • effektives Studium/effektive Arbeit in kleinen Gruppen
  • engagierte Dozenten mit Praxiserfahrung

Nach erfolgreichem Masterabschluss eröffnen sich diverse Perspektiven im Management- sowie ausführenden Bereich. Diese sind z. B.:

  • Reiseagenturen und Reiseveranstalter
  • Hotels, Fluggesellschaften und Verkehrsdienstleistungsunternehmen
  • Beratungsunternehmen
  • Verbände und Tourismuseinrichtungen
  • Messen-, Event- und Kongressveranstalter
  • Touristenattraktionen und Freizeitparks

Bei Fragen wenden Sie sich gern an das ITM-Büro oder die Studienberatung.

Kurzinfo/ Steckbrief

Abschluss:Master of Arts (M.A.)
Regelstudienzeit:4 Semester
ECTS:120
Beginn:Wintersemester
Bewerbung bis:15. Juli
Semesterbeitrag:65,00 €
Akkreditiert bis:30.9.2018 (AQAS)
Weitere Infos:Flyer Download / Infos A-Z

Kontakt

Das ITM-Büro

Unter Leitung des Studiengangverantwortlichen für die ITM Bachelor- und Masterstudiengänge, Prof. Dr. Eric Horster, unterstützen die Mitarbeiterinnen des ITM-Büros die Studierenden in Managements- und Organisationsfragen rund ums Studium. Für die ITM-Studierenden sind sie die zentrale Anlaufstelle bei Fragen und Problemen.

Da wir selbst ITM (Bachelor und Master) studiert haben, kennen wir das Studium sowohl aus Sicht der Studierenden als auch aus Mitarbeiterperspektive.

Probleme können ein erster Schritt zur Verbesserung / zum Fortschritt sein. Es geht darum, sie zu lösen, Fortschritte zu machen /weiter zu kommen und die Lernumgebung zu verbessern, welches unser Hauptziel ist.

Wir unterstützen Sie gern und finden gemeinsam Lösungen für eventuell auftauchende Probleme. Kontaktieren Sie uns gern!

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg für Ihr Studium!

ITM-Büro

Telefon
+49 (0) 481 8555-568

Telefax
+49 (0) 481 8555-121

E-Mail
itm(at)fh-westkueste.de

Gebäude: 3.3
Raum: 0.106

Das ITM Büro ist Montag, Mittwoch und Donnerstag von 9:00 Uhr - 12:00 Uhr und 13:00 Uhr - 14:00 Uhr besetzt.
Mittwochs werden ausschließlich Termine vergeben, die im Vorfeld via E-Mail vereinbart wurden.

Downloads

Studien- und Prüfungsplan

Klicken Sie hier und Sie finden die folgenden Dokumente:

  • Aktueller Regelstudien- und Prüfungsplan ab Einschreibung 2011
  • Aktuelle Prüfungsverfahrensordnung ab Einschreibung 2011
  • Regelstudien- und Prüfungsplan bis Einschreibung 2011
  • Prüfungsverfahrensordnung bis Einschreibung 2010