Wirtschaftsingenieurwesen – Digitale Wirtschaft (M.Sc.)
(WDW)

Studieninhalte

Wie hängen Technologien, Innovationskultur und Unternehmenserfolg zusammen? Wie bewerte ich digitale Neuerungen und kann sie nutzbringend für mein Unternehmen einsetzen? Wie werden aus riesigen Datenmengen verwertbare Informationen und strukturierte Prozesse?

Der dreisemestrige Masterstudiengang „Wirtschaftsingenieurwesen – Digitale Wirtschaft“ der FH Westküste widmet sich genau diesen Fragen. Ziel des Studiums ist, Ihnen umfassende Handlungs- und Führungskompetenzen in den Bereichen „Digitale Wirtschaft“ und „Innovations- und Technologiemanagement“ zu vermitteln.

Das Studium kann zu jedem Semester begonnen werden. Informationen zur Bewerbung und Zulassung erhalten Sie hier.

Praxisnah lernen Sie:

  • Datenflüsse zu analysieren und auszuwerten
  • Chancen und Risiken von Technologien zu bewerten
  • Prozesse und Geschäftsmodelle mit technischen oder digitalen Produkten oder Dienstleistungen zu entwickeln, ganzheitlich zu erfassen und in die operative Umsetzung zu bringen
  • Projekte in den Bereichen Technologie- und Produktmanagement eigenständig zu leiten
  • die interne und externe digitale Kommunikation sowie die digitale Steuerung von Unternehmen zu strukturieren und mit geeigneten technischen Methoden umzusetzen

Für wen ist dieser Masterstudiengang geeignet?

Der Studiengang richtet sich an Absolventinnen und Absolventen interdisziplinärer betriebswirtschaftlich-ingenieurwissenschaftlicher Bachelor- bzw. Diplomstudiengänge sowie an Absolventinnen und Absolventen rein wirtschaftswissenschaftlicher oder technischer Studiengänge.

Was macht uns besonders?

  • Studieren in kleinen Gruppen
  • Hoher Praxisanteil durch Projekte in Unternehmen
  • Möglichkeiten zur Mitarbeit in Forschungsprojekten
  • Kurze Wege und ein persönliches Miteinander zwischen den Lehrenden und den Studierenden
  • Möglichkeit eines Teilzeitstudiums

Und nach dem Studium?

Die Nachfrage nach Expertinnen und Experten in den Bereichen „Digitale Wirtschaft“ und „Innovations- und Technologiemanagement“ ist stetig steigend.

Mögliche Tätigkeitsfelder für Sie sind:

  • Business Development Management
  • Innovationsmanagement
  • Operations Management Digitalisierung
  • Unternehmensführung und -organisation
  • Technisches Projektmanagement

Darüber hinaus entstehen fortlaufend neue Berufsfelder mit sich verändernden Herausforderungen. Eine abwechslungsreiche Berufstätigkeit ist also garantiert.

Kurzinfo/ Steckbrief

Abschluss:Master of Science (M.Sc.)
Regelstudienzeit:3 Semester
ECTS:90
Beginn:Winter- & Sommersemester
Bewerbung bis:15. Juli/ 15. Januar
Semesterbeitrag:75,00 €
Akkreditiert bis:30.08.2027 (ACQUIN)
Weitere Infos:Infos A-Z
Flyer