Duales Studium an der FH Westküste

Dual studieren im Fachbereich Technik der FH Westküste

Von Anfang an Berufserfahrung sammeln und eine stetige Verknüpfung von Theorie und Praxis zu haben, sind die besten Voraussetzungen für den Start in ein erfolgreiches Berufsleben.

Der Fachbereich Technik der FH Westküste bietet die ingenieur-wissenschaftlichen Bachelor-Studiengänge MuT und GBS als Erweiterung der existierenden Studienformate um die Variante eines Dualen Studiums an. Dabei wird der bisherige Ablauf des Studiums, also der Wechsel zwischen Vorlesungszeiten, Prüfungszeiten und vorlesungsfreien Zeiten, beibehalten. Die notwendigen betrieblichen Praxisphasen der Dual-Studierenden finden innerhalb der vorlesungsfreien Zeiten statt. Spezielle Lehrveranstaltungen wie Projekte, Praktika, das Praxissemester sowie die Bachelorarbeit finden, wie im Studienablauf vorgesehen, in dem ausgewählten Partner-Unternehmen und nicht im Ausland statt.

Der Bachelorstudiengang Management und Technik (MuT) an der FH Westküste verbindet die Disziplinen Elektro- und Informationstechnik sowie die Betriebswirtschaftslehre.

Der Bachelorstudiengang Green Building Systems (GBS) versetzt Sie in die Lage, die technische Gebäudeausrüstung übergreifend zu planen, zu vernetzen, zu automatisieren und durch Datenverarbeitung optimal aufeinander abzustimmen. Deshalb sind nicht nur Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik, sondern auch elektro- und sicherheitstechnische Grundlagen Teil des Studiums. Die Aspekte Energieeffizienz und Nachhaltigkeit spielen in allen Studienbereichen eine wichtige Rolle.

Jetzt bewerben für das Duale Studium 2022

– bei den Stadtwerken in Schleswig-Holstein

Die FH Westküste bietet in Kooperation mit den Stadtwerken in Schleswig-Holstein zwei duale Studiengänge an: das Duale Studium Management und Technik sowie den dualen Studiengang Green Building Systems.

Folgende Stadtwerke in Schleswig-Holstein und Niedersachsen bieten 2022 das Duale Studium an:

Wer sich für das Studium interessiert, kann sich auch für 2023 schon bewerben.

Die Stadt- und Gemeindewerke sowie Versorgungsbetriebe Schleswig-Holsteins sind im Verband der Schleswig-Holsteinischen Energie- und Wasserwirtschaft (VSHEW) organisiert. Über folgenden Link finden Sie Informationen zum Tätigkeitsspektrum des VSHEW: www.vshew.de

– bei EDITH BAHN in Heide

Kurzinfo/ Steckbrief

GBS dual
Abschluss:Bachelor of Engineering (B.Eng.)
Regelstudienzeit:7 Semester
ECTS:210
Praxissemester:5. Semester (im Unternehmen)
Beginn:Wintersemester
Bewerbung bis:31. August
Grundpraktikum:ja
Fremdsprachenangebot:Englisch (technisch)
Semesterbeitrag:75,00 €
Passender Master:Automatisierungstechnik
Green Energy
Weitere Infos:Flyer Download / Infos A-Z
MuT dual
Abschluss:Bachelor of Science (B.Sc.)
Regelstudienzeit:7 Semester
ECTS:210
Praxissemester:5. Semester (im Unternehmen)
Beginn:Wintersemester
Bewerbung bis:31. August
Grundpraktikum:ja
(entfällt nur bei abgeschlossener Berufsausbildung)
Semesterbeitrag:75,00 €
Passender Master:Green Energy
Wirtschaftsingenieurwesen – Digitale Wirtschaft
Weitere Infos:Download / Infos A-Z
Mitgliedschaften im FFBT und  VWI