Corona Infos für unsere Studierenden

Stand: 11. Oktober 2021

FAQ Semesterstart

Unter welchen Voraussetzungen darf ich mit Erkältungssymptomen eine Lehrveranstaltung besuchen?

  • Studis mit respiratorischen Symptomen dürfen an LV teilnehmen, wenn sie
    • ein negatives Testergebnis vorlegen (nicht älter als 48h, kein Selbsttest) und
    • durchgängig eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen, solange die Symptome anhalten.

Wird das Wintersemester 2021/2022 in Präsenz oder wieder digital stattfinden?

  • Der Lehrbetrieb im Wintersemester 2021/22 findet für Lehrveranstaltungen mit bis zu 100 Teilnehmenden grundsätzlich in Präsenz statt.

Welche Regelungen gelten für den Zutritt zu Lehrveranstaltungen? Wie wird das kontrolliert?

  • Der Zugang zu Lehrveranstaltungen im Innenbereich in Präsenz setzt voraus, dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer den Nachweis eines vollständigen Impfschutzes mit einem in der EU zugelassenen Impfstoff, einer Genesung oder eines negativen Corona-Testergebnisses erbringen (3G-Regel/ Geimpft-Genesen-Getestet). Der Nachweis eines negativen Testergebnisses ist durch eine Bescheinigung einer für die Abnahme des Tests auf das Vorliegen einer Infektion mit dem Coronavirus zuständigen Stelle zu erbringen. Vorzulegen ist ein Antigen-Schnelltest oder PCR-Test. Selbsttest werden nicht anerkannt. Das negative Testergebnis darf nicht älter als zwei Tage sein. Ein Impf-, Genesenen- oder ein Testnachweis gilt nur dann, wenn die Identität der nachweisenden Person mittels eines gültigen amtlichen Lichtbildausweises überprüft worden oder sie persönlich bekannt ist.

    Es finden entsprechende Zugangskontrollen zu Lehrveranstaltungen und Kontrollen in Lehrveranstaltungen durch beauftragtes Personal statt.

Wo muss ich Masken tragen?

  • In den Gebäuden der FH Westküste, in allen Außenstellen, die öffentlich oder hochschulöffentlich zugänglich sind, an Arbeits- und Betriebsstätten in geschlossenen Räumen sowie in den Eingangsbereichen unmittelbar vor den Gebäuden ist eine qualifizierte Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen (medizinische Maske/OP-Maske oder Maske ohne Ausatemventil der Standards FFP2, FFP3, N95, KN95, P2, DS2 oder KF94).

    Bei lückenloser Kontrolle auf Einhaltung der 3-G-Regelung können in Lehrveranstaltungen Masken- und Abstandsgebote entfallen.

Gelten die Regelungen und Kontrollen auch gleichermaßen für die Außenstellen der FH sowie die Bibliothek?

  • Ja.

Gelten die Regelungen und Kontrollen auch gleichermaßen die Bibliothek?

  • Ja. In der Bibliothek ist zudem immer eine Mund-Nasen-Maske zu tragen.

Benötige ich die Luca-App?

  • Nein, eine Kontaktnachverfolgung ist zulässig, aber nicht verpflichtend.

Wo kann ich mich testen lassen?

Wie lange ist der Test gültig?

  • 48 Stunden. Gemessen wird zwischen der auf dem Testergebnis vermerkten Zeit und dem Beginn der Veranstaltung.

Was passiert, wenn ich die 3G- Regelung nicht erfülle?

  • Eine Teilnahme an Präsenz-Lehrveranstaltungen ist dann nicht möglich.

Was passiert, wenn Coronatests kostenpflichtig werden – muss ich diese dann selbst bezahlen?

  • Es sind bis auf wenige Ausnahmen (internationale Studierende, Schwangerschaft) keine kostenlosen Testangebote für Studierende über den 10. Oktober hinaus geplant.

Wo finde ich das Hygienekonzept der Hochschule?

Gilt weiterhin der Mindestabstand?

  • Auf dem Gelände der Hochschule ist zu anderen Personen grundsätzlich ein Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten.

    In Lehrveranstaltungen wird auf das Abstandsgebot der Teilnehmenden verzichtet, sofern sie die 3-G-Regelung einhalten.

Wie verhalte ich mich, wenn Symptome auftreten?

  • Für Personen mit akuten, ungeklärten respiratorischen Symptomen (Husten, Atemprobleme) gilt ein Zutrittsverbot zu den Gebäuden der FH Westküste.

    Für den Fall, dass bei Studierenden ein Infektionsverdacht oder ein bestätigter Infektionsfall auftritt, informieren Sie bitte umgehend das Gesundheitsmanagement der FH Westküste (gesundheit(at)fh-westkueste.de). Das Gesundheitsmanagement wird in Abstimmung mit dem zuständigen Gesundheitsamt alle weiteren erforderlichen Schritte koordinieren.

Kann ich Lehrveranstaltungen auch digital besuchen?

  • Dies ist nur bei Lehrveranstaltungen möglich, die als digitales Format angekündigt wurden.

Welche Regelungen gibt es für die Prüfungen?

  • Prüfungen finden grundsätzlich in Präsenz statt.

    Der Zugang zu Prüfungen im Innenbereich in Präsenz setzt voraus, dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer den Nachweis eines vollständigen Impfschutzes mit einem in der EU zugelassenen Impfstoff, einer Genesung oder eines negativen Corona-Testergebnisses erbringen (3G-Regel/ Geimpft-Genesen-Getestet). Der Nachweis eines negativen Testergebnisses ist durch eine Bescheinigung einer für die Abnahme des Tests auf das Vorliegen einer Infektion mit dem Coronavirus zuständigen Stelle zu erbringen. Das negative Testergebnis darf nicht älter als zwei Tage sein. Ein Impf-, Genesenen- oder ein Testnachweis gilt nur dann, wenn die Identität der nachweisenden Person mittels eines gültigen amtlichen Lichtbildausweises überprüft worden oder sie persönlich bekannt ist.

    Es finden entsprechende Zugangskontrollen zu Prüfungen und Kontrollen in den Prüfungen durch beauftragtes Personal statt.

Sind Urlaubssemester aufgrund der Coronasituation möglich?

  • Urlaubssemester sind grundsätzlich immer möglich. Nähere Informationen dazu erhalten Sie bei der Studienberatung.

Haben Mensa und Lounge geöffnet? Welche Regeln gelten in der Mensa?

Hygienekonzept der FH Westküste

Prozessablauf bei einem Coronaverdachtsfall