durchstarten@studium MASTER ++Hier klicken++

Dr. Frank Schiller

Gruppenleiter "Wirtschaft und Gesellschaft"
Projekt „Campus 100“
Fachbereich Technik

Telefon
+49 (0) 481 8286 6411

E-Mail
f.schiller(at)fh-westkueste.de

Büroadresse:
Carl-Friedrich-Benz-Straße 5
25770 Hemmingstedt

Lebenslauf

Über mich

Im Rahmen des Projektes „Campus 100“ werde ich als Leiter der Gruppe „Wirtschaft und Gesellschaft" die Sektorenkoppelung untersuchen. Ich bin studierter Politikwissenschaftler, und war nach der Promotion als Sozialwissenschaftler auf einer Reihe von Forschungsprojekten in Deutschland und Großbritannien und in der Industrie tätig. Thematisch habe ich insbesondere zur stofflichen und energetischen Nutzung von Biomasse geforscht, um fundierte Grundlagen für die Regulierung an der Schnittstelle zwischen Energie- und Abfallpolitik bereitzustellen. Daneben waren die Transformation von Lieferketten und die Förderung nachhaltiger Verhaltens- und Konsummuster weitere Schwerpunkte meiner Arbeit. Forschungspartner waren u.a. das BMBF, das britische Umweltministerium und E.ON Central Networks UK.
Im Projekt Campus 100 möchte ich u.a. die Nachfrage von Haushalten nach erneuerbarer Wärme, die Lieferketten im Wärmemarkt sowie die dazugehörige Regulierung in den Blick nehmen. Dabei gilt es, insbesondere regulatorische aber auch andere Hemmnisse zu identifizieren, die der Transformation des Energiesystems entgegenstehen.

Veröffentlichungen

  • (2018). Agent-based modelling to steer policy outcomes: a food waste recycling example; Environmental Science and Policy; DOI: 10.1016/j.envsci.2018.05.011 (zusammen mit A. Skeldon, A. Yang, T. Balke-Visser, A. Penn, N. Gilbert)
  • (2014). Analyzing networks in industrial ecology – a review of Social-Material Network Analyses; Journal of Cleaner Production, 76, 8, 1-11, DOI: 10.1016/j.jclepro.2014.03.029 (Erstautor, A. Penn, L. Basson)
  • (2014). Exploring Space, Exploiting Opportunities – the Case of Industrial Symbiosis in Ports and their Hinterland, Journal of Industrial Ecology; DOI: 10.1111/jiec.12140 (Erstautor, A. Penn, A. Druckman, L. Basson, K. Royston)
  • (2014). Sketching a Network Portrait of the Humber Region, Complexity, DOI: 10.1002/cplx.21519 (zusammen mit A. Penn, A. Druckman, L. Basson, P. Jensen, A. Woodward)
  • (2013). The future of enterprise risk management in organisations, Learning to organise risk management; Journal of Risk Research, 17 (8): 999–1017. DOI: 10.1080/13669877.2013.841725 (Erstautor, G. Prpich)
  • (2008). Linking Flow and Energy Analyses and Social Theory, in: Ecological Economics, 68, 6, 1676-1686 DOI: 0.1016/j.ecolecon.2008.08.017
  • Weitere Publikationen auf Researchgate

Lehr- & Forschungsschwerpunkte

Forschung

  • Akzeptanz der Sektorenkoppelung und ihrer Technologien
  • Co-Produktion in der Sektorenkoppelung
  • Wärmenutzung von Haushalten
  • Suffizienz im Energiekonsum

Lehrtätigkeit

  • WS 2009
    Cranfield University, School of Applied Sciences (SAS)
    Module Risk Management and Transition Management des MA Studiengangs Environment and Public Policy
  • SS 2006
    Hochschule für Wirtschaft und Politik, Hamburg
    Hauptseminar European and International Environmental Policy