Modul 10030
Prüfungsnummern    
English for Tourism II & Spanish II

Studiengang

Bachelor International Tourism Management (B.A.)

Pflichtmodul
Prüfungsordnungen: ab WS 17/18 (BWL/TM/WiPsy/WiR/ITM/EI/EP),  ab WS 19/20 (ITM / MuT / GE)
Semester: 2

ModulbezeichnungEnglish for Tourism II & Spanish II
Englische ModulbezeichnungEnglish for Tourism II & Spanish II
Kurztitel
Semesterinfo

Die Prüfungsleistung wird zu Beginn der Veranstaltung durch den / die Dozenten/in bekannt gegeben.

Modulverantwortlicher Ciara Colgan
Dozent Ms Ciara Colgan-Buchenau
 Paula Molina de Rohde
 Marieke Kraft-Andrioli
 David Carolan
 Anthony Newsom
SpracheEnglisch
Lehrform

Vorlesung mit Übung

SWS4
Arbeitsaufwand150
   Präsenzstudium60
   Eigenstudium90
Kreditpunkte5
Empfohlene Vorkenntnisse

English: Command of material covered in 1st Semester. Regular attendance is expected. Spanish: Spanisch I Regelmäßige Anwesenheit wird erwartet

Voraussetzungen

keine

Lernziele / Kompetenzen

Englisch:In this semester, the emphasis will be on presentation skills and students will have the opportunity to practise their delivery using stylistic devices and appropriate language.

Spanisch:Die Studierenden erreichen das Niveau A1.2 des Europäischen Referenzrahmens. Somit verwenden sie vertraute, alltägliche Ausdrücke und ganz einfache Sätze, die auf die Befriedigung konkreter beruflicher-persönlicher Bedürfnisse zielen. Die Studierenden lernen sich in Situationen, die mit ihrem beruflichen Alltag von Bedeutung sind, in Bereichen wie „Hotel“, „Gastronomie“, „Stadt“ oder „Wetter“, beispielsweise, zurecht zu finden. Sie reservieren ein Hotelzimmer, beschreiben das Hotel und registrieren sich im Hotel, sie bestellen im Restaurant, drücken Gefallen und Vorzüge aus, drücken Meinung und Möglichkeit aus, beschreiben eine Stadt, sprechen über Uhrzeiten, drücken Gewohnheiten aus, sprechen über Bekleidung und das Wetter, sie vergleichen und drücken Notwendigkeit aus. Sie verständigen sich auf einfache Art, wenn die Gesprächspartnerinnen oder Gesprächspartner langsam und deutlich sprechen und bereit sind zu helfen. Sie verstehen kurze einfache Texte, die mit Bereichen der Interkulturalität zusammenhängen. Sie verstehen einfache Texte, in Form von Grafiken, Broschüren, Blogs, Anzeigetafeln, Mails persönlicher Natur oder Texte unterstützt durch Diagramme oder Bilder. Sie schreiben oder ergänzen einfache Broschüren, Blogs, Formulare in Zusammenhang mit den behandelten Themen. Sie lernen die neue Kultur zu verstehen und vergleichen diese mit der eigenen. Somit üben sie eine reflektierende Autokritik der Kulturen und deren Unterschiede um die Unterschiede und Ähnlichkeiten daraus auszulesen und diese als Ausgangspunkt zu nehmen um die gelungene Kommunikation und das harmonische Zusammenleben zu ermöglichen. Sie bearbeiten die behandelten Themen selbstständig.

Inhalt

Englisch: Presentation skills, presenting graphs, building rapport, using signposting language. The application process, CVs, covering letters and preparing for interviews

Spanisch:Entspricht Einheiten 4-7 vom Lehrbuch Turismo 1

 

Studienleistung
Prüfungsleistung Klausur
Präsentation
klausurähnliche Computeranwendung
Projektarbeit
mündlich
Referat
Medienformen

Use of various media

Literatur

English: Textbook: English for International Tourism -Upper Intermediate ISBN: 978-1447923916, in der jeweils aktuellen Auflage

Spanisch:Turismo 1 - Kursbuch Hueber Verlag (SGEL) ISBN: 978-3-19-514507-7 in der jeweils aktuellen Auflage