Modul 10056
Prüfungsnummern    
Markenführung und Kommunikation

Studiengang

Bachelor Wirtschaftspsychologie (B.A.)

Wahlmodul
Prüfungsordnungen: ab WS 17/18 (BWL/TM/WiPsy/WiR/ITM/EI/EP)
Semester: 5
Schwerpunkte: Marketing & Vertrieb

Bachelor International Tourism Management (B.A.)

Wahlmodul
Prüfungsordnungen: ab WS 17/18 (BWL/TM/WiPsy/WiR/ITM/EI/EP),  ab WS 19/20 (ITM / MuT / GE)
Semester: 5
Schwerpunkte: Marketing

Bachelor BWL (B.A.)

Wahlmodul
Prüfungsordnungen: ab WS 17/18 (BWL/TM/WiPsy/WiR/ITM/EI/EP)
Semester: 5
Schwerpunkte: Dienstleistungsmanagement,  Marketing

Bachelor Triales Modell Betriebswirtschaft (B.A.)

Wahlmodul
Prüfungsordnungen: ab WS 17/18 (BWL/TM/WiPsy/WiR/ITM/EI/EP)
Semester: 5
Schwerpunkte: Dienstleistungsmanagement,  Marketing

ModulbezeichnungMarkenführung und Kommunikation
Englische ModulbezeichnungBrand Management and Communication
Kurztitel
Semesterinfo

Das Modul fand letztmalig im WS 20/21 statt. Folgemodul 10563 Markenführung II

ModulverantwortlicherProf. Dr. Hans-Dieter Ruge
Dozent Prof. Dr. Hans-Dieter Ruge
SpracheDeutsch
Lehrform

Vertiefungsvorlesung mit Fallstudien

SWS4
Arbeitsaufwand180
   Präsenzstudium60
   Eigenstudium120
Kreditpunkte6
Empfohlene Vorkenntnisse

Einführung Marketing / Tourismusmarketing, Konsumentenforschung / empirische Sozialforschung

Voraussetzungen

keine

Lernziele / Kompetenzen

Umfassende Kenntnisse im Bereich der Theorien, Modelle und Methoden der Markenführung sowie der Markenkommunikation.
Die Studierenden sollen in der Lage sein, Marken und ihre Entstehung zu verstehen und zu erklären, Marken strategisch und operativ zu führen, Kommunikationskampagnen zu beurteilen und zu konzipieren sowie begleitende Marken- und Kommunikationsforschung zu betreiben. Zudem werden u.a. Fähigkeiten wie ganzheitliches und vernetztes Denken geschult.

Inhalt

Grundbegriffe der Markenpolitik; Theoretische Konzepte der Markenbildung; Daten für Markenpolitik und Markenkontrolle (Konzepte der Markenbewertung; Eisberg-Modell und Markensteuerrad); Erfolgsfaktoren der Markenführung; Markenstrategische Entscheidungen; Strategische Markenkommunikation: Rahmenbedingungen, Mediawerbung, Sonderwerbeformen, Online-Kommunikation.

Studienleistung
Prüfungsleistung Klausur
Medienformen

Beamer / Tafelarbeit

Literatur

Skript zur Veranstaltung; aktuelle Beiträge aus Fachzeitschriften.

Aaker, D. A. (1992), Management des Markenwerts, Campus.

Domizlaff, H. (1992), Die Gewinnung des öffentlichen Vertrauens, Marketing Journal. Esch, F.-R. (Hg.), Moderne Markenführung, Vahlen.

Kroeber-Riel, W. (1993), Bildkommunikation, Imagerystrategien für die Werbung, Vahlen.

In der jeweils aktuellen Auflage:

Esch, F.-R., Ambrecht, A. (Hg.), Best Practice der Markenführung, Gabler.

Kroeber-Riel, W., Weinberg, P., Gröppel-Klein, A.: Konsumentenverhalten,  Vahlen.

 

Kroeber-Riel, W., Esch, F.-R, Strategie und Technik der Werbung, Kohlhammer.

Meffert, H., Burmann, C., Koers, M. (Hg.), Markenmanagement - Grundfragen der identitätsorientierten Markenführung, Gabler.

Schüller, A. M., Fuchs, G., Total Loyalty Marketing, Gabler.