Modul 10069
Prüfungsnummern    
Konsumentenforschung

Studiengang

Bachelor BWL (B.A.)

Wahlmodul
Prüfungsordnungen: ab WS 17/18 (BWL/TM/WiPsy/WiR/ITM/EI/EP)
Semester: 3
Schwerpunkte: Marketing

Bachelor Triales Modell Betriebswirtschaft (B.A.)

Wahlmodul
Prüfungsordnungen: ab WS 17/18 (BWL/TM/WiPsy/WiR/ITM/EI/EP)
Semester: 3
Schwerpunkte: Marketing

Bachelor International Tourism Management (B.A.)

Wahlmodul
Prüfungsordnungen: ab WS 17/18 (BWL/TM/WiPsy/WiR/ITM/EI/EP),  ab WS 19/20 (ITM / MuT / GE)
Semester: 3
Schwerpunkte: Marketing

Bachelor Wirtschaftspsychologie (B.A.)

Wahlmodul
Prüfungsordnungen: ab WS 17/18 (BWL/TM/WiPsy/WiR/ITM/EI/EP)
Semester: 3
Schwerpunkte: Marketing & Vertrieb

Bachelor Management und Technik (B.Sc.)

Wahlpflichtmodul
Prüfungsordnungen: ab WS 16/17 (MuT),  ab WS 19/20 (ITM / MuT / GE)
Semester: 3
Schwerpunkte: Marketing

ModulbezeichnungKonsumentenforschung
Englische ModulbezeichnungConsumer Research
Kurztitel
Semesterinfo
ModulverantwortlicherProf. Dr. Arnd Zschiesche
Dozent Dipl. -Kfm. (FH) Oliver Franz
SpracheDeutsch
Lehrform

Vertiefungsvorlesung mit ca. 50 % Übungsanteil, Vermittlung anhand von fiktivem oder realem Fall (Auftrag)

SWS4
Arbeitsaufwand180
   Präsenzstudium60
   Eigenstudium120
Kreditpunkte6
Empfohlene Vorkenntnisse

Einführung Marketing / Tourismusmarketing

Voraussetzungen

keine

Lernziele / Kompetenzen

Vertiefte Kenntnis des Entscheidungsverhaltens der Konsumenten sowie wesentlicher Erhebungs- und Auswertungsmethoden der Marktforschung. Die Studierenden sollen in der Lage sein, das Kaufverhalten der Konsumenten nachzuvollziehen, zu erklären und zu steuern sowie mit geeigneten Methoden selbstständig Konsumentenforschung zu betreiben.

Zudem werden u.a. Fähigkeiten wie ganzheitliches und vernetztes Denken geschult.

Inhalt

Konsumentenverhalten: Der Kaufentscheidungsprozess; Normative und deskriptive Entscheidungstheorie; Produktbeurteilung; Das Involvement-Konzept; Entscheidung und Produktwahl.
Marketingforschung: Gegenstand; Management der betrieblichen Marktforschung; Grundbegriffe der empirischen Sozialforschung; Datenerhebung; Datenauswertung (mit SPSS) und Interpretation; Berichterstellung und Ergebnispräsentation.

Studienleistung
Prüfungsleistung Klausur
Medienformen

Beamer / Overhead / Tafelarbeit / Projektarbeit in Gruppen

Literatur

Skript zur Veranstaltung.

Forschungsgruppe Konsum und Verhalten (Hg.) (1994), Konsumenten-forschung, Vahlen.

In der jeweils aktuellen Auflage:

Hammann, P., Erichson, B., Marktforschung, UTB, Fischer.

Kroeber-Riel, W., Weinberg, P., Gröppel-Klein, A., Konsumenten-verhalten, Vahlen.

Meffert, H., Burmann, C., Kirchgeorg, M., Marketing - Grundlagen marktorientierter Unternehmensführung, Gabler.