Modul 10075
Prüfungsnummern    
Programmierung im Umfeld betriebswirtschaftlicher Standardsoftware

Studiengang

Bachelor BWL (B.A.)

Wahlmodul
Prüfungsordnungen: ab WS 17/18 (BWL/TM/WiPsy/WiR/ITM/EI/EP)
Semester: 3, 5
Schwerpunkte: Controlling,  Wirtschaftsinformatik

Bachelor Triales Modell Betriebswirtschaft (B.A.)

Wahlmodul
Prüfungsordnungen: ab WS 17/18 (BWL/TM/WiPsy/WiR/ITM/EI/EP)
Semester: 3, 5
Schwerpunkte: Controlling,  Wirtschaftsinformatik

Bachelor Management und Technik (B.Sc.)

Wahlpflichtmodul
Prüfungsordnungen: ab WS 19/20 (ITM / MuT / GE),  ab WS 16/17 (MuT)
Semester: 3
Schwerpunkte: Wirtschaftsinformatik

ModulbezeichnungProgrammierung im Umfeld betriebswirtschaftlicher Standardsoftware
Englische ModulbezeichnungProgramming in the Field of Environment Business Standard Software
Kurztitel
Semesterinfo
ModulverantwortlicherProf. Dr. Martin Defant
Dozent Prof. Dr. Christoph Blaue
SpracheDeutsch
Lehrform

Vorlesung / Übung

SWS4
Arbeitsaufwand180
   Präsenzstudium60
   Eigenstudium120
Kreditpunkte6
Empfohlene Vorkenntnisse

Inhalte der Pflichtveranstaltungen Wirtschaftsinformatik

Voraussetzungen

keine

Lernziele / Kompetenzen

Die Studierenden sollen die Klassenbibliotheken zentraler Office-Anwendungen kennen und bei der Software-Entwicklung anwenden können. Ferner sollen sie mit Hilfe der ADO.Net-Klassenbibliothek auf Datenbanken zugreifen können.

Inhalt

Visual Studio.Net Entwicklungsumgebung (Vertiefung); Zentrale Klassen der .Net Framework Class Library (Vertiefung); Excel (Excel-Objekthierarchie, Applikationsinterne Softwarelösungen, Excel als Applikationsserver); Datenbanken und ADO.Net (Access, SQL-Server); Datenaustausch zwischen Office-Anwendungen

Studienleistung
Prüfungsleistung Klausur
Medienformen

Tafel, Beamer, PC-Labor

Literatur

Skript zur Veranstaltung,

Microsoft Referenzhandbücher