Modul 10080
Prüfungsnummern    
Arbeitsrechtliche Compliance

Studiengang

Bachelor Wirtschaftspsychologie (B.A.)

Wahlmodul
Prüfungsordnungen: ab WS 17/18 (BWL/TM/WiPsy/WiR/ITM/EI/EP)
Semester: 6
Schwerpunkte: Personal & Organisation

Bachelor BWL (B.A.)

Wahlmodul
Prüfungsordnungen: ab WS 17/18 (BWL/TM/WiPsy/WiR/ITM/EI/EP)
Semester: 6
Schwerpunkte: Dienstleistungsmanagement,  Logistik,  Personalmanagement

Bachelor Triales Modell Betriebswirtschaft (B.A.)

Wahlmodul
Prüfungsordnungen: ab WS 17/18 (BWL/TM/WiPsy/WiR/ITM/EI/EP)
Semester: 6
Schwerpunkte: Dienstleistungsmanagement,  Logistik,  Personalmanagement

Bachelor International Tourism Management (B.A.)

Wahlmodul-ohne-SP
Prüfungsordnungen: ab WS 17/18 (BWL/TM/WiPsy/WiR/ITM/EI/EP),  ab WS 19/20 (ITM / MuT / GE)
Semester: 6
Schwerpunkte: Personalmanagement

Bachelor Management und Technik (B.Sc.)

Wahlmodul-ohne-SP
Prüfungsordnungen: ab WS 16/17 (MuT)
Semester: 6

ModulbezeichnungArbeitsrechtliche Compliance
Englische ModulbezeichnungCompliance Management and Labor Law
Kurztitel
Semesterinfo
ModulverantwortlicherProf. Dr. Thomas Haack
Dozent  Martina Haack
SpracheDeutsch
Lehrform

Vorlesung / Übung

SWS4
Arbeitsaufwand180
   Präsenzstudium60
   Eigenstudium120
Kreditpunkte6
Empfohlene Vorkenntnisse

Arbeitsrecht und Kollektives Arbeitsrecht und Sozialversicherungsrecht

Voraussetzungen

keine

Lernziele / Kompetenzen

Die Studierenden identifizieren die Schnittstellen von Arbeitsrecht und Compliance und erkennen die besondere Bedeutung von Compliance-Management-Systemen für das Arbeitsrecht.

Sie analysieren Chancen und Gefahren für die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, die mit der Einrichtung eines Compliance-Management-Systems, gerade im Rahmen des kollektiven Arbeitsrechts, einhergehen. Sie beurteilen und bewerten die Chancen, dass sich die Mitbestimmungsakteure im Rahmen der Compliance über die gesetzliche Mitbestimmung hinaus einbringen können.

Inhalt

 1. Einführung in das Thema Compliance

2. Der Enron-Skandal

3. Der Sarbanes-Oxley-Act

4. Compliance: Begriff

5. Compliance-Standards

6. (Rechts-) Folgen von Compliance-Verstößen

7. Siemens ./. Neubürger

8. Rechtliche Begründung einer Compliance-Pflicht

9. Überwachungspflicht

10. Umsetzung von CMS im Arbeitsrecht

11. Ethikrichtlinien

12. Hinweisgebersysteme, insbesondere Whistleblowing

13. Compliance und Beschäftigtendatenschutz

14. Die Haftung des Compliance-Officers

 

Studienleistung
Prüfungsleistung Hausarbeit
Projektarbeit
Klausur
klausurähnliche Computeranwendung
Medienformen

Lehrgespräch / Tafelarbeit / Overheadprojektion / Beamer

Literatur

Aszmons, Mattis; Wiehmann, Nils (2018): Arbeitsrechtliche Risiken und strafrechtliche Folgen durch Compliance-Systeme vermeiden. Arbeitsrechtliche Brennpunktbereiche, Rechtsfolgen und Leitlinien für ein Risikomanagementsystem. In: Der Betrieb 71 (43), S. 2635–2641. Bay, Karl-Christian; Hastenrath, Katharina (Hg.) (2016): Compliance-Management-Systeme. Praxiserprobte Elemente, Prozesse und Tools. Unter Mitarbeit von Karl-Christian Bay, Aiko Bode, Frank W. Böckelmann, Malgorzata B. Borowa, Volker Daum, Katharina Hastenrath et al. Verlag C.H. Beck. 2. neu bearbeitete Auflage. München: C.H.Beck. Becher, Anja (2016): Arbeitsrechtliche und personalwirtschaftliche Compliance. In: Compliance für KMU : Praxisleitfaden für den Mittelstand. Berlin: Erich Schmidt Verlag, S. 137–158. Compliance für KMU : Praxisleitfaden für den Mittelstand (2016). Berlin: Erich Schmidt Verlag. Finanzkriseninduzierte Vergütungsregulierung und arbeitsrechtliche Entgeltsysteme : 8. ZAAR-Kongreß, München, 13. Mai 2011 (2011). München: ZAAR-Verl. Hauschka, Christoph E.; Moosmayer, Klaus; Lösler, Thomas (Hg.) (2016): Corporate Compliance. Handbuch der Haftungsvermeidung im Unternehmen. 3., überarbeitete und erweiterte Auflage. München: C.H. Beck. Online verfügbar unter beck-online.beck.de. Haußmann, Katrin; Bauer, Jobst-Hubertus; Lingemann, Stefan; Diller, Martin (2017): Anwalts-Formularbuch Arbeitsrecht. 6th ed. Köln: Otto Schmidt KG Verlag. Online verfügbar unter ebookcentral.proquest.com/lib/gbv/detail.action. Jahn, Joachim; Guttmann, Micha; Bertoli, Flavio; Vasilikou, Thea (2017): Krisenkommunikation bei Compliance-Verstößen. 1. Auflage. München: Beck, C H (Compliance für die Praxis). Moosmayer, Klaus (2015): Compliance. Praxisleitfaden für Unternehmen. 3. Auflage. München: Beck-Online; Beck. Online verfügbar unter beck-online.beck.de. Riesenhuber, Karl (2011): Vergütungssysteme unter dem Blick von Governance und Compliance. In: Finanzkriseninduzierte Vergütungsregulierung und arbeitsrechtliche Entgeltsysteme : 8. ZAAR-Kongreß, München, 13. Mai 2011. München: ZAAR-Verl., S. 133–160. Schneider, David (2009): Die arbeitsrechtliche Implementierung von Compliance- und Ethikrichtlinien. 1. Auflage. Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG. Sieg, Raimund (2016): Aufklärungsinteresse versus arbeitsrechtliches Schutzgebot bei Compliance-Untersuchungen. 1. Auflage. Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG. Veit, Vivien (2018): Compliance und interne Ermittlungen. Heidelberg: C.F. Müller (Jura auf den /Punkt] gebracht).