Modul 10179
Prüfungsnummern    
Corporate Social Responsibility und betriebliches Nachhaltigkeits-management

Studiengang

Bachelor International Tourism Management (B.A.)

Wahlmodul
Prüfungsordnungen: ab WS 17/18 (BWL/TM/WiPsy/WiR/ITM/EI/EP),  ab WS 19/20 (ITM / MuT / GE)
Semester: 6
Schwerpunkte: Hospitality Management,  Tour Operator Management,  Tourismus und Nachhaltigkeit

Exchange Programme (EP)

Wahlmodul
Prüfungsordnungen: ab WS 17/18 (BWL/TM/WiPsy/WiR/ITM/EI/EP),  ab WS 18/19 (Immo / UGS)
Semester: 1, 2, 3, 4, 5, 6

ModulbezeichnungCorporate Social Responsibility und betriebliches Nachhaltigkeits-management
Englische ModulbezeichnungCorporate Social Responsibility / Sustainability Management in Businesses
Kurztitel
Semesterinfo
ModulverantwortlicherProf. Dr. Anja Wollesen
Dozent  Alexia Franzidis
SpracheDeutsch / Englisch
Lehrform

Seminar

SWS4
Arbeitsaufwand150
   Präsenzstudium60
   Eigenstudium90
Kreditpunkte5
Empfohlene Vorkenntnisse

Modul „Einführung in den Nachhaltigen Tourismus“ / Module „Introduction to Sustainable Tourism“

Voraussetzungen

keine / none

Lernziele / Kompetenzen

Die Studierenden erwerben Kenntnisse zur kritischen Auseinandersetzung mit Unternehmensverantwortung im Kontext des Nachhaltigkeitsmanagements. Sie lernen die verschiedenen Handlungsansätze des betrieblichen Nachhaltigkeitsmanagements zu differenzieren und können diese in touristische Unternehmensfelder übertragen. Sie können den Zusammenhang zwischen Corporate Social Responsibility (CSR), betrieblichem Umwelt- und Nachhaltigkeitsmanagement, nachhaltiger Entwicklung und Nachhaltigkeit erklären und diese in die übergeordneten politischen und strukturellen Rahmenbedingungen einordnen. Mit Unterstützung von Fallstudienanalysen erwerben sie die Fähigkeiten, ein umfassendes strategisches Nachhaltigkeitsmanagement für Unternehmen zu entwickeln, können Nachhaltigkeitsstrategien und -ziele ableiten und verstehen es, diese in operative Maßnahmen auf den verschiedenen Handlungs- und Steuerungsebenen des Unternehmens zu überführen. Sie verstehen es in besonderer Weise, die Aspekte der CSR für Unternehmen zu transferieren und in das strategische Management dieser zu integrieren. Sie sind darüber hinaus in der Lage, marktfähige nachhaltige Produkte für die Unternehmen zu entwickeln, sie zu positionieren und in ein professionelles Marketing zu integrieren.

Students will learn to critically examine the subject of Corporate Responsibility in the overall framework of sustainability management at the operational level within tourism businesses. They will learn to distinguish different approaches of corporate sustainability management and will be able to transfer these into touristic corporate contexts. They will learn to differentiate between the differnt concepts such as Corporate Social Responsibility (CSR), corporate environmental and sustainability management, sustainable development and sustainability overall and to integrate them with the overall political and structural framework. With the help of case study analysis, students will acquire the skills to develop a comprehensive sustainability management framework for companies, formulate sustainability strategies and goals, and understand how to translate them into operational measures at the company's various levels of action.

Inhalt

Vermittlung der umfangreichen Kompetenzen zum unternehmerischen Konzept des CSR und des betrieblichen Nachhaltigkeitsmanagements und seiner komplexen Rahmenbedingungen. Vertiefung der spezifischen Anforderungen und Herausforderungen für verschiedene touristische Märkte. Konkretisierung und Erprobung der erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten in konkreten Fallstudien. Inhaltliche Schwerpunkte der Vermittlung liegen u.a. auf folgenden Themen:

• Management und Handlungsfelder der Nachhaltigkeit

• Unternehmen als moralische Akteure der Gesellschaft

• Ethische Grundlagen des Nachhaltigkeitsmanagements • Grundlagen des betrieblichen Nachhaltigkeitsmanagements

• Complience und Unternehmenskultur

• CSR und Umweltmanagementansätze in der Praxis

• Global Reporting

• CSR und Innovationsmanagement

• CSR und Produktentwicklung

• Nachhaltigkeitsmarketing

 

Transferring acquired competencies to the entrepreneurial concept of CSR and corporate sustainability management and its complex framework conditions. Deepening of specific requirements and challenges for different tourist markets and businesses. Applying and testing of the acquired knowledge and skills in concrete case studies. Thematic areas in the course encompass the following (examples):

• Management and action areas of sustainability

• Companies as moral agents of society

• Ethical foundations of sustainability management

• Fundamentals of corporate sustainability management

• Compliance and corporate culture

• CSR and environmental management approaches in practice

• Global Reporting

• CSR and innovation management

• CSR and product development

• Sustainability Marketing

 

Studienleistung
Prüfungsleistung Präsentation
Dokumentation
Medienformen

Vortrag/ Beamer, Fallstudien, Lektüre, praktische Übungen; Lecture/ Beamer, Case Studies, Reading, Practical Exercise, T-Fis

Literatur

Altenburger, R. (Hrsg.), CSR und Innovationsmanagement. Gesellschaftliche Verantwortung als Innovationstreiber und Wettbewerbsvorteil. in der jeweils aktuellen Auflage

Aßländer, M.S. (Hrsg.), Handbuch Wirtschaftsethik. in der jeweils aktuellen Auflage

Baumast, A./ Pape, J. (Hrsg.), Betriebliches Nachhaltigkeitsmanagement. in der jeweils aktuellen Auflage

Gardetti, M.A./ Torres, A.L., Sustainability in Hospitality - How innovative Hotels are transforming the industrie. in der jeweils aktuellen Auflage

Freyberg, B./ Gruner, A./ Hübschmann, M., Nachhaltigkeit als Erfolgsfaktor in Hotellerie & Gastronomie: Ein Praxisbuch für Hotellerie und Gastronomie. in der jeweils aktuellen Auflage

Girling, R./ Gordy, H./ Lanier, P., The Good Company: Sustainability in Hospitality, Tourism, and Wine (Tourism and Hospitality Management Collection). in der jeweils aktuellen Auflage

Global Sustainable Tourism Council, Global Sustainable Tourism Criteria for Hotels and Tour Operators. Online unter: www.gstcouncil.org. in der jeweils aktuellen Auflage

Grane et al., The Oxford Handbook of Corporate Social Responsibility. in der jeweils aktuellen Auflage

Gössling, S./ Hall C. M./ Weaver, D. B., Sustainable Tourism Futures – Perspectives of Systems, Restructuring and Innovations, New York. in der jeweils aktuellen Auflage

Gurtner, R., Nachhaltigkeit im Tourismus: Eine Analyse der touristischen Big Players. in der jeweils aktuellen Auflage

Hentze, J./ Thies, B., Unternehmensethik und Nachhaltigkeitsmanagement. in der jeweils aktuellen Auflage

Jauhari, V., Managing Sustainability in the Hospitality and Tourism Industry: Paradigms and Directions for the Future (Advances in Hospitality and Tourism). in der jeweils aktuellen Auflage

Müller, H., Tourismuspolitik: Wege zu einer nachhaltigen Entwicklung. in der jeweils aktuellen Auflage

Mowforth, M./ Munt, I., Tourism and Sustainability: Development, globalisation and new tourism in the Third World. in der jeweils aktuellen Auflage

Rein, H./Strasdas, W. (Hg.), Nachhaltiger Tourismus. in der jeweils aktuellen Auflage

Weber, T. (Hrsg), CSR und Produktmanagement. in der jeweils aktuellen Auflage

Stierl, M./ Lüth, A., Corporate Social responsibility und Marketing. in der jeweils aktuellen Auflage