Modul 10346
Prüfungsnummern    
Social Media Marketing & Communication

Studiengang

Bachelor International Tourism Management (B.A.)

Wahlmodul
Prüfungsordnungen: ab WS 17/18 (BWL/TM/WiPsy/WiR/ITM/EI/EP),  ab WS 19/20 (ITM / MuT / GE)
Semester: 5
Schwerpunkte: Destination Management,  Digitalisierung im Tourismus,  Hospitality Management,  Tour Operator Management

ModulbezeichnungSocial Media Marketing & Communication
Englische Modulbezeichnung
KurztitelSMMC
Semesterinfo

Die Prüfungsleistung wird zu Beginn der Veranstaltung durch den / die Dozenten/in bekannt gegeben.

Ds Modul ist ab WS 22/23 geöffnet für den Stg. WiR.

Das Modul wird ab dem WS 22/23 angeboten.

Modulverantwortlicher
Dozent Dr. Sabrina Seeler
SpracheEnglisch
Lehrform

Vorlesung (inkl. Übung)

SWS4
Arbeitsaufwand150
   Präsenzstudium60
   Eigenstudium90
Kreditpunkte5
Empfohlene Vorkenntnisse

keine

Voraussetzungen

Vorlesung "Tourismusmarketing" und Interesse am Online-Marketing sowie die Nutzung von Social Media

Lernziele / Kompetenzen

Die Studierenden verstehen die wesentlichen Aufgabenfelder des Online-Marketings sowie dessen Entwicklung und sind in der Lage, dieses kritisch zu diskutieren. Sie erlangen Basiskenntnisse über Websites sowie Online-Webformen und verstehen die Charakteristika und zielgruppenspezifische Einsatzbereiche der bekanntesten Social Media Kanäle (insb. Facebook, Instagram, YouTube). Die Studierenden sollen in der Lage sein, eine Social Media Strategie kundenorientiert zu entwickeln und umzusetzen. Hierbei verstehen Sie die Anforderungen des Community Managements sowie Digital/Social Customer Relationship Management und sind sich der Möglichkeiten neuer Werbeformen im Rahmen der Social Media Kanäle, z.B. bezahlte Anzeigen und Influencer Marketing, bewusst. Durch die Anwendung eines Social Media Audits erlernen die Studierenden, die Bewertung von Kanälen und sind in der Lage, mit Hilfe von KPIs und Monitoring-Tools den Erfolg verschiedener Kampagnen zu messen, auszuwerten und Ziele abzuleiten.

Inhalt

Gestaltungskriterien und Erfolgsfaktoren von Websites, Social Media Marketing, Content Marketing, Online-Advertising, Zielgruppenanalyse, Strategieentwicklung, Maßnahmen zur Umsetzung (operativer Teil), Dialogmanagement / Community Management in den sozialen Medien, KPIs, Controlling / Marketing

Studienleistung
Prüfungsleistung Klausur
Hausarbeit
mündlich
Projektarbeit
Referat
Medienformen

Smartboard / Beamer / PC-Labor / Projektarbeit / Tafelarbeit / T-Fis

Literatur
  • Ahrholdt, D.C., Greve, G., & Hopf, G., 2019, Online-Marketing-Intelligence : Kennzahlen, Erfolgsfaktoren und Steuerungskonzepte im Online-Marketing. Springer.
  • Grabs, A., Bannour, K.-P., Vogl, E., 2017, Follow me!, 3. aktualisierte Auflage, Rheinwerk Computing.
  • Decker, A., 2019, Der Social-Media Zyklus.Springer.
  • Godenbauer-Marchner G., Büsching, T., 2015, Social-Media-Content, UKV Verlagsgesellschaft mbH (UTB).
  • Fiege, R., 2012, Social Media Balanced Scorecard : Erfolgreiche Social Media-Strategien in der Praxis, Vieweg+Teubner Verlag.
  • Keßler, E., Rabsch, S., Mandic, M., 2019, Erfolgreiche Websites: SEO, SEM, Online-Marketing, Usability, 4. aktualisierte und erweiterte Auflage, Rheinwerk Computing.
  • Kreutzer, R.T., 2019, Online-Marketing, 2. Auflage, Springer Gabler.
  • Pein, V., 2018, Social Media Manager, 3. aktualisierte Auflage, Rheinwerk Computing.
  • Seeger, C., & Koster, J. F., 2019. Influencer Marketing: Grundlagen, Strategie und Management. UKV Verlag.
  • Sigala, M., & Gretzel, U., 2018. Advances in social media for travel, tourism and hospitality. New Perspectives, Practice and Cases. Routledge.
  • Stadelmann, M., & Puphol, M., 2020. CRM goes digital: Digitale Kundenschnittstellen im Marketing, Vertrieb und Service Excellence gestalten und nutzen. Springer.
  • Wesselmann, M., 2020. Content gekonnt: Strategie, Organisation, Umsetzung, ROI-Messung und Fallbeispiele aus der Praxis. Springer.
  • Weitere Literatur wird in der Veranstaltung bekannt gegeben