Modul 10414
Prüfungsnummern    
Vermessung, Zertifizierung und Zulassung dezentraler Erzeugungsanlagen

Studiengang

Master Green Energy (M.Sc.)

Wahlmodul
Prüfungsordnungen: ab WS 14/15 (alte PO),  ab WS 19/20 (ITM / MuT / GE)
Semester: 2

ModulbezeichnungVermessung, Zertifizierung und Zulassung dezentraler Erzeugungsanlagen
Englische ModulbezeichnungSurveying, Certification and Approval of Distributed Power Plants
Kurztitel
Semesterinfo
ModulverantwortlicherProf. Dr.-Ing. Reiner Schütt
Dozent   N.N.
SpracheDeutsch
Lehrform

Vorlesung / Übung / Projektarbeit (davon ca. 50% Vorle-sung, ca. 25% Übung, ca. 25% Labor- und Messpraktikum)

SWS4
Arbeitsaufwand150
   Präsenzstudium60
   Eigenstudium90
Kreditpunkte5
Empfohlene Vorkenntnisse

keine

Voraussetzungen

keine

Lernziele / Kompetenzen

Wissen:

Die Studierenden verstehen die komplexen Zusammenhänge zwischen der notwendigen Vermessung, der Zertifizierung und den technischen Aspekten in der Beantragung und Zulassung dezentraler Erzeugungsanlagen. Sie kennen die entscheidungsrelevanten Organisationen, deren Zuständigkeiten und Tätigkei-ten. Zertifizierung, Beantragung und Zulassung und Genehmigung.

Fertigkeiten: Die Studierenden sind in der Lage, anspruchsvolle Zulassungs-verfahren insbesondere unter Berücksichtigung der technischen Aspekte zu planen und durchzuführen. Sie können zwischen Vermessung, Begutachtung, Zertifizierung, Beantrag, Zulassung und Genehmigung unterscheiden. Sie können die Ergebnisse im Ablauf bis zur Zulassung kritisch analysieren und beurteilen.

Personale Kompetenz (soziale Kompetenz): Die Studierenden können sowohl eigenverantwortlich ihre Wissenslücken erkennen und beseitigen als auch in Teams gegenseitig Unterstützung geben und Aufgaben lösen.

Inhalt

Einführung in die grundlegenden Aspekte der Zulassungsprozesse Richtlinien, Verordnungen, Nachweisen, Codes und Normen Technische Aspekte von Zertifizierungsprozessen Messtechnische Voraussetzungen Technische Aspekte von Zulassungsprozessen Beispielhafte Messungen und Teile einer Messkampagne werden durchgeführt. Die Abläufe und die Erstellung von Projektunterlagen werden anhand eines Musterprojektes in einer Gruppe erarbeitet und die Ergebnisse in einer Präsentation vorgestellt.

Studienleistung
Prüfungsleistung Projektarbeit
Präsentation
Medienformen

Übliche Medienformen für seminaristischen Unterricht mit Vor-lesung/Übung/Messpraktikum und Erstellung von Bericht sowie Präsentation

Literatur

Schneider, Andre; Zertifizierung im Rahmen der CE-Kennzeichnung, Konformitätsbewertung und Risikobeurteilung nach der Maschinenrichtlinie und anderen europäischen Richtlinien; vde verlag; 2012

Panos, Konstantin; Praxisbuch Energiewirtschaft: Energieumwandlung, -transport und –beschaffung; Springer Verlag 2009

Gasch, Robert and Twele, Jochen. Windkraftanlagen, Teubner, 2005.

Nath, Christian. Normen und Richtlinien für die Zertifizierung von Windkraftanlagen. Germanischer Lloyd, 2003