Schwerpunkte
ITM (Bachelor)

Wie auf der Seite Studienaufbau beschrieben, haben Sie ab dem 3. Semester die Möglichkeit, im betriebswirtschaftlichen Bereich einen Schwerpunkt zu wählen. Im touristischen Bereich stehen Ihnen die Branchensegmente und Kompetenzbereiche des Tourismus frei wählbar zur Verfügung.

Folgende touristische Vertiefungsrichtungen und betriebswirtschaftliche Schwerpunkte können belegt werden:

Kompetenzbereiche

[+] Digitalisierung im Tourismus

Der moderne Tourismus ist ein digitales Informationsgeschäft. Die Entwicklungen in der Informations- und Kommunikationstechnologie haben maßgebliche Veränderungen in der Tourismusbranche zur Folge. In diesem Schwerpunkt lernen Sie den kompetenten Einsatz mit digitalen Innovationen im Tourismus.

Schwerpunktverantwortlicher

Prof. Dr. Eric Horster

Telefon
+49 (0) 481 8555-578

Telefax
+49 (0) 481 8555-121

E-Mail
horster(at)fh-westkueste.de

Gebäude: 3.3, Raum: 2.004

Fritz-Thiedemann-Ring 20
25746 Heide

[+] Tourismus und Nachhaltigkeit

Der bewusste Umgang mit den Ressourcen im Sinne der Nachhaltigkeit sowie die systematische Entwicklung der Corporate Social Responsibility gewinnen auch für touristische Unternehmen zunehmend an Bedeutung. Dieser Schwerpunkt geht daher auf alle tourismusspezifischen Aspekte der Nachhaltigkeit sowie des Nachhaltigkeitsmanagements ein.

Schwerpunktverantwortliche

Prof. Dr. Anja Wollesen

Telefon
+49 (0) 481 8555-118

Telefax
+49 (0) 481 8555-501

E-Mail
wollesen(at)fh-westkueste.de

Gebäude: 3.3, Raum: 2.001

Fritz-Thiedemann-Ring 20
25746 Heide

[+] Tourismusgeographie

Der Tourismus unterliegt einer globalen Wachstumstendenz. Städte und Regionen müssen sich zu touristischen Wirtschaftsräumen weiterentwickeln, um im Wettbewerb bestehen zu können. Dieser Schwerpunkt qualifiziert zu einem kompetenten Umgang mit modernen Instrumentarien zur Entwicklung touristischer Regionen und Städte.

Schwerpunktverantwortlicher

Prof. Dr. Bernd Eisenstein

Telefon
+49 (0) 481 8555-545

Telefax
+49 (0) 481 8555-121

E-Mail
eisenstein(at)fh-westkueste.de

Gebäude: 3.3, Raum: 2.006

Fritz-Thiedemann-Ring 20
25746 Heide

Branchensegmente

[+] Destination Management

Tourismus findet überwiegend in öffentlichen, mehrfach genutzten Räumen statt und bietet vor Ort Dienstleistungen von vielen unterschiedlichen Anbietern, die sowohl in Kooperation wie in Konkurrenz zueinander arbeiten müssen. Zudem bestimmen öffentliche bzw. staatliche Einflüsse in Form von Regionalentwicklungspolitik, Förderung bestimmter touristischer Strukturen usw. wesentlich die touristische Entwicklung einer Destination.
Der Studienschwerpunkt Destination Management befasst sich daher vor allem mit den Grundlagen des Managements und der Entwicklung von Destinationen im Spannungsfeld unterschiedlicher Interessen der Einheimischen, der Gäste und der verschiedenen privaten und öffentlichen Stakeholder und bereitet auf eine Arbeit in entsprechenden regionalen, nationalen und internationalen Organisationen vor.

Zu den Einsatzgebieten eines Destinationsmanagers gehören:

- Verbände und Fremdenverkehrsorganisationen
- Incoming Agenturen
- Unternehmensberatungen
- Marketingorganisationen
- u.v.m.

Schwerpunktverantwortlicher

Prof. Dr. Bernd Eisenstein

Telefon
+49 (0) 481 8555-545

Telefax
+49 (0) 481 8555-121

E-Mail
eisenstein(at)fh-westkueste.de

Gebäude: 3.3, Raum: 2.006

Fritz-Thiedemann-Ring 20
25746 Heide

[+] Hospitality Management

Der Studienschwerpunkt Hospitality Management umfasst den gesamten Bereich des Hotel- und Gaststättenwesens und damit eines der wichtigsten Gebiete touristischer Dienstleistungen. Hospitality Management zeichnet sich durch eine besonders hohe Internationalität aus, die Beschäftigung auf unterschiedlichen Kontinenten und in wechselnden Firmen ist eher die Regel als die Ausnahme. Weiterhin bietet sich dieser Studienschwerpunkt vor allem als Berufsvorbereitung für Studierende an, die Freude an der direkten Kommunikation mit dem Kunden und keine Angst vor gelegentlichen stressigen Arbeitsbedingungen haben.

Zu den möglichen Einsatzgebieten zählen:

- Wellness- und Gesundheitshotellerie
- Hotelverbände oder -vereinigungen
- Systemgastronomie
- Resort, Stadthotellerie
- Exemplarische Arbeitsbereiche innerhalb eines Hotels/Hotelkette: Marketing, Controlling, Hoteleinkauf, Logistik, Beschaffung.
- u.v.m.

Schwerpunktverantwortlicher

Prof. Dr. Eric Horster

Telefon
+49 (0) 481 8555-578

Telefax
+49 (0) 481 8555-121

E-Mail
horster(at)fh-westkueste.de

Gebäude: 3.3, Raum: 2.004

Fritz-Thiedemann-Ring 20
25746 Heide

[+] Tour Operator Management

Im Marktsegment der Tour Operator finden bedingt durch die wachsende Transparenz des Angebotes und die zunehmende Reiseerfahrung der Kunden bedeutende Veränderungen der Firmen- und Angebotsstrukturen statt, die viele neue Aufgabenfelder erschließen. Der Studienschwerpunkt Tour Operator Management beschäftigt sich daher mit den organisatorischen, rechtlichen und wirtschaftlichen Grundlagen der Reiseveranstaltung ebenso wie mit den Bedürfnis- und Verhaltensstrukturen unterschiedlicher Zielgruppen.

Im Studienschwerpunkt Tour Operator Management konzentriert sich das Lehrangebot auf die Vorbereitung auf leitende Positionen im Bereich Reiseveranstalterwesen sowohl im Outbound- wie im Inbound-Bereich, d. h. bei der Organisation von Gruppenreisen aus dem Standort des Veranstalters hinaus bzw. bei der Betreuung von Reisenden, die in das Standort-Land des Veranstalters reisen.
Mögliche Aufgabenbereiche bei einem Reiseveranstalter:

- Produktentwicklung
- Katalogerstellung
- Einkauf (Hotel, Airline etc.)
- Marketing
- Controlling
- u.v.m.

Schwerpunktverantwortlicher

Prof. Dr. Eric Horster

Telefon
+49 (0) 481 8555-578

Telefax
+49 (0) 481 8555-121

E-Mail
horster(at)fh-westkueste.de

Gebäude: 3.3, Raum: 2.004

Fritz-Thiedemann-Ring 20
25746 Heide

Betriebswirtschaftliche Schwerpunkte

[+] Controlling

In der Managementpraxis hat das Controlling eine herausragende Bedeutung erlangt. Gleichsam als Navigator unterstützt der Controller die Unternehmensführung bei der erfolgswirtschaftlichen Steuerung. Die Kernfunktion des Controlling liegt darin, auf der Grundlage eines aussagekräftigen Rechnungswesens die Planung und Kontrolle durch eine zielgerichtete Informationsversorgung zu unterstützen und damit für rationale Entscheidungen zu sorgen. Somit ergibt sich ein breites Aufgabenspektrum für den Controller, welches beispielsweise die Beurteilung von Investitionsvorhaben, die Wirtschaftlichkeitskontrolle betrieblicher Prozesse, die kostenrechnungsgestützte Budgetierung sowie die Analyse der strategischen Situation des Unternehmens beinhaltet.

Die Nachfrage nach (aber auch das Angebot von) Controlling-Absolventen ist groß. Der Schwerpunkt Controlling bereitet auf das Einsatzgebiet Controlling vor, ist aber auch für zahlreiche andere Einsatzgebiete ein geeignetes Ergänzungsfach.

Wahlmodule im Studienschwerpunkt Controlling

9221 » Einführung in das Controlling (inkl. Excel-Anwendungen), 3. Sem.
9225 » Controlling mit SAP, 3. oder 5. Sem.
9223 » Strategisches Controlling, 5. Sem.
9866 » Insights Driven Marketing, 5. Sem.
9224 » Spezielle Controllingbereiche, 6. Sem.
9222 » Operatives Controlling (inkl. Planspiel TOPSIM General Management), 6. Sem.
9816 » Marketing Controlling mit Google, 6. Sem.

Schwerpunktverantwortlicher

Prof. Dr. Hanno Drews

Telefon
+49 (0) 481 8555-520                    

Telefax
+49 (0) 481 8555-501

E-Mail
drews(at)fh-westkueste.de

Gebäude: 3.3, Raum: 2.014/2.015

Fritz-Thiedemann-Ring 20
25746 Heide

[+] Human Resources & Management

Personalmanagement ist ein interdisziplinäres Berufsfeld und Forschungsfeld. Daher wird der Schwerpunkt Human Resources & Management an der Fachhochschule Westküste auch interdisziplinär unterrichtet. In den Schwerpunkt fließen Module aus der Betriebswirtschaftslehre, der Rechtswissenschaften sowie der Wirtschaftspsychologie ein. Auf diese Weise bieten wir Ihnen das Handwerkszeug zur Bewältigung der komplexen Aufgaben in der Praxis. Zusätzlich möchten wir Ihnen anbieten, im Rahmen von Hausarbeiten oder Abschlussarbeiten an der personalwirtschaftlichen Forschung der FH Westküste mitzuwirken. Informieren Sie sich gern auf den Seiten des Westküsteninstituts für Personalmanagement zu den Forschungsfeldern des Instituts.

Wahlmodule im Studienschwerpunkt Human Resources & Management ab Einschreibung 2011 (neue PO)

9865 » Grundlagen des Personalmanagements, 3. Sem.
9753 » Personal- und Organisationspsychologie, 3.oder 5. Sem.
9630 » Strategische und operative Personalwirtschaft, 5. Sem.
9123 » Operations Research, 5. Sem.
9641 » Hauptseminar Personalwirtschaft, 5. Sem.
9625 » Grundlagen und Arbeitsrecht, 5. Sem
9619 » Psychologie der Führung, 5. Sem
9821 » Arbeitsrechtliche Compliance, 6. Sem
9822 » Internationales Personalmanagement, 6. Sem
9124 » Quantitative Entscheidungshilfen, 6. Sem.

Bachelor-Seminar im Studienschwerpunkt Human Resources & Management

9674 »  Seminar zur Bachelor-Arbeit

Schwerpunktverantwortlicher (interim)

Prof. Dr. Tim Warszta

Telefon
+49 (0) 481 8555-574

Telefax
+49 (0) 481 8555-501

E-Mail
warszta(at)fh-westkueste.de

Gebäude: 3.3, Raum: 3.003

Fritz-Thiedemann-Ring 20
25746 Heide

Mitarbeiterin im wissenschaftlichen Dienst

Nadja Bucholski, Dipl. Kauffrau (FH)

Telefon
+49 (0) 481 8555-571

Telefax
+49 (0) 481 8555-501

E-Mail
bucholski(at)fh-westkueste.de

Gebäude: 3.3 , Raum: 0.105

[+] Marketing

Im Studienschwerpunkt Marketing wird ein verhaltenswissenschaftlicher Ansatz vertreten.
Im Mittelpunkt des Studiums stehen Konsumentenverhalten und Marktpsychologie; daneben haben Markenmanagement, Marketinginstrumente – insbesondere Kommunikationspolitik – und empirische Konsumentenforschung einen großen Stellenwert.
Unser Anliegen ist größtmöglicher Praxisbezug; die Stoffvermittlung erfolgt deshalb zu einem erheblichen Teil im Rahmen von Projektarbeiten, die in die Lehre integriert werden.

Lehr- und Forschungsschwerpunkte sind unter anderem Konsumentenforschung, Markenführung, Stadt- und Regionalmarketing und Kundenbeziehungsmanagement (CRM).

Einsatzgebiete:
- Marketingkommunikation
- Markenmanagement
- Produktmanagement
- Marktforschung
- Mediaplanung
- Werbeagenturen, insbes. Kundenberatung
- Online-Marketing
- Stadt- und Regionalmarketing
- Marketing-Leitung

Wahlmodule im Studienschwerpunkt Marketing

9025 » Konsumentenforschung, 3. Sem.
9631 » Vertriebsmanagement, 3. Sem.
9628 » Markenführung und Kommunikation, 5. Sem.
9629 » Strategisches und operatives Marketing, 5. Sem.
9785 » Marketing: Ausgewählte Problemstellungen, 5. Sem.
9866 » Insights Driven Marketing, 5. Sem.
9636 » International Marketing Management, 6. Sem.
9799 » Grundlagen des Online Marketing, 6. Sem.
9816 » Marketing-Controlling mit Google, 6. Sem.

Schwerpunktverantwortlicher

Prof. Dr. Hans-Dieter Ruge

Telefon
+49 (0) 481 8555-510   

Telefax
+49 (0) 481 8555-501

E-Mail
ruge(at)fh-westkueste.de

Gebäude: 3.3, Raum: 1.107

Fritz-Thiedemann-Ring 20
25746 Heide

Mitarbeiter im wissenschaftlichen Dienst

Dipl. Kfm. (FH) Oliver Franz

Telefon
+49 (0) 481 8555-512

Telefax
+49 (0) 481 8555-501

E-Mail
franz(at)fh-westkueste.de

Gebäude: 3.3, Raum: 1.105

Fritz-Thiedemann-Ring 20
25746 Heide