Studienaufbau
Wipsy (Bachelor)

Der Studiengang Wirtschaftspsychologie wird an der Fachhochschule Westküste als Bachelor-Studiengang angeboten. Die Regelstudienzeit beträgt sechs Semester, inklusive eines Praxissemesters. Studienbeginn ist jeweils zum Wintersemester. Das Vollzeitstudium ist auf insgesamt 180 ECTS angelegt. Das Praxissemester im In- oder Ausland ist für das vierte Semester vorgesehen.

In den ersten beiden Semestern des Studiums vermitteln wir Ihnen fachliche und methodische Grundlagen in den Bereichen Psychologie und Betriebswirtschaft. Ab dem dritten Semester bieten wir Ihnen die Wahl eines Schwerpunktes an: Sie können sich für „Marketing & Vertrieb“ oder „Personal & Organisation“ entscheiden, abhängig von Ihren persönlichen Interessen und Stärken. Einen ersten Eindruck über die Inhalte der beiden Schwerpunkte erhalten Sie im zweiten Semester in den Pflichtmodulen „Einführung Marktpsychologie“ und „Einführung Personal- und Organisationspsychologie“.

Wir machen Sie fit für das wissenschaftliche Arbeiten: Bereits im ersten Semester erlernen Sie im Seminar „Wissenschaftliches Arbeiten und Denken / Präsentationstechniken“ alle relevanten Techniken für die gelungene Erstellung einer wissenschaftlichen Arbeit. Diese können Sie im Verlauf Ihres Studiums zur Anfertigung aller Hausarbeiten und Ihrer Bachelor-Arbeit nutzen.