Institut für Regionale
MarketingForschung und Beratung

Das Institut regioMAR wurde im Jahr 2007 als Institut der FH Westküste gegründet. regioMAR bündelt die vielfältigen Projektaktivitäten im Studienschwerpunkt Marketing.

Zielsetzung des Instituts ist es, den laufenden Forschungsbedarf in der Region zu bedienen, Wissenstransfer in die Region zu leisten und einschlägige Methoden weiter zu entwickeln. Geleitet wird das regioMAR von Prof. Dr. Hans-Dieter Ruge und Dipl.-Kfm. (FH) Oliver Franz.

Das Profil von regioMAR:

  • Wissenschaftlich fundierte, forschungsgestützte Marketing-Beratung
  • Konzentration auf die Themenschwerpunkte

    • Stadt- und Regionalmarketing
    • Marketing für Anbieter in der Region

  • Marketing für Anbieter mit regionalem Fokus (deutschlandweit)

Das regioMAR beschäftigt sich u.a. mit dem Verhalten des Menschen in der Rolle des Konsumenten. Die aus dieser durchgeführten Verhaltensforschung gewonnenen Erkenntnisse sind wissenschaftliche Grundlage für zahlreiche regionale sowie überregionale Projekte in den Bereichen Stadt- und Regionalmarketing sowie Markenmanagement. Methodische Schwerpunkte des regioMAR sind Markenmanagement, Kundenbindungsmanagement und Konsumentenforschung.