Seite drucken | Fenster schließen
Modul 9831

Einführung in das Zivilrecht

Studiengang
ModulbezeichnungEinführung in das Zivilrecht
Kürzel
Untertitel
Lehrveranstaltung
Semester 1    
ModulverantwortlicherProf. Dr. jur. Thomas Haack
DozentProf. Dr. jur. Thomas Haack, Martina Haack
SpracheDeutsch
Zuordnung zum CCPflichtmodul
Lehrform / SWS2 SWS Vorlesung / 2 SWS Übung
Arbeitsaufwand180 Std.
   Präsenzstudium60 Std.
   Eigenstudium120 Std.
Kreditpunkte6
VoraussetzungenKeine
Lernziele / KompetenzenDie Studierenden erwerben Grund- und Strukturwissen der deutschen Rechtsordnung und insbesondere des Zivilrechts (Allgemeiner Teil des BGB und allgemeines Schuldrecht) und werden für besonders praxisrele-vante Rechtsfragen im Zusammenhang mit dem wirtschaftlichen Handeln von Unternehmen der Immobilienwirtschaft sensibilisiert. Sie erwerben die Fähigkeit, juristische Fragestellungen zu erkennen, das erlernte Fachwissen auf konkrete betriebliche praktische Fragestellungen selbstständig anzu-wenden und mit strukturierter, methodisch korrekter Vorgehensweise einem praxisgerechten Lösungsansatz zuzuführen. Sie können nach Abschluss des Moduls auch unbekannte Problemlagen aufgrund der sicheren Beherr-schung der juristischen Methoden und Grundstrukturen der ersten beiden Bücher des BGB selbständig überzeugend und methodisch strukturiert im Gutachtenstil lösen.
Inhalt1.    Überblick über die deutsche Rechtsordnung
2.    Begriff und Funktion des Rechts
3.    Entstehungsgeschichte des Privatrechts
4.    Aufbau des BGB
5.    BGB Allgemeiner Teil
6.    Allgemeines Schuldrecht
7.    Ausgewählte Themen des besonderen Schuldrechts
Studienleistung
PrüfungsleistungKlausur
MedienformenSkript / Beamer / Overhead / Tafelarbeit
Literatur•    Brox, Hans; Walker, Wolf-Dietrich (2014): Allgemeiner Teil
      des BGB. 38. Aufl. München: Vahlen, Franz (Academia
      Iuris).
      Brox, Hans; Walker, Wolf-Dietrich (2015): Allgemeines 
      Schuldrecht. 39. Aufl. München: Beck, C H (Grundrisse des
      Rechts).
      Klunzinger, Eugen (2013): Einführung in das Bürgerliche
      Recht. Grundkurs für Studierende der Rechts- und
      Wirtschaftswissenschaften. 16., überarb. und erw. Aufl.
      München: Vahlen (Vahlens Handbücher der Wirtschafts- und
      Sozialwissenschaften).
•    Kniffka, Rolf (2016): Bauvertragsrecht, Kommentar zu den
      Grundzügen des gesetzlichen Bauvertragsrechts (§§
      631-651 BGB) unter besonderer Berücksichtigung der
      Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs, vorgeschlagene,
      München 2016
•    Köhler, Helmut (2010): BGB AT kompakt. [mit vielen
      Aufbauschemata]. 2. Aufl. München: Beck (Jura kompakt).
      Lorinser, Barbara (2013): Fit für die Prüfung: Zivilrecht für
      Wirtschaftswissenschaften. Konstanz, München:
      UVK-Verl.-Ges.; UVK Lucius (UTB, 3812).
      Medicus, Dieter (2006): Schuldrecht. Ein Studienbuch. 17.,
      neu bearb. Aufl. München: Beck (Kurzlehrbücher für das
      juristische Studium).
      Medicus, Dieter (2010): Allgemeiner Teil des BGB. 10., neu
      bearb. Aufl. Heidelberg, München, Landsberg, Frechen,
      Hamburg: Müller (Grosses Lehrbuch).
      Medicus, Dieter; Petersen, Jens (2014): Grundwissen zum
      Bürgerlichen Recht. Ein Basisbuch zu den
      Anspruchsgrundlagen. 10., neu bearb. Aufl. München:
      Vahlen (Academia Iuris).
      Metzler-Müller, Karin; Wörlen, Rainer (2010): BGB AT.
      Einführung in das Recht und Allgemeiner Teil des BGB. 11.,
      überarb. und verb. Aufl. Köln: Heymann (Lernen im Dialog).
      Müssig, Peter (2012): Wirtschaftsprivatrecht. Rechtliche
      Grundlagen wirtschaftlichen Handelns. 15., neu bearbeitete
      Aufl. Heidelberg, Neckar: Müller, C F in Hüthig Jehle Rehm
      (Start ins Rechtsgebiet).
      Puppe, Ingeborg (2008): Kleine Schule des juristischen
      Denkens. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht (UTB Jura,
      3053).
      Schimmel, Roland (2012): Juristische Klausuren und
      Hausarbeiten richtig formulieren. 10., überarb. und erw.
      Aufl. München: Vahlen.
      Schünemann, Wolfgang B. (1993): Wirtschaftsprivatrecht.
      Juristisches Basiswissen für Wirtschaftswissenschaftler. 2.,
      überarb. Aufl. Stuttgart, Jena: G. Fischer (Grundwissen der
      Ökonomik: Betriebswirtschaftslehre, 1584).
      Werner, Ulrich/Pastor, Walter (2015): Der Bauprozess,
      Handbuch, 15. Aufl., Düsseldorf 2015
•    Wörlen, Rainer; Metzler-Müller, Karin (2013): Schuldrecht
      AT. [Lernbuch, Strukturen, Übersichten]. 11., völlig
      überarb. u. verb. Aufl. München: Vahlen (Lernen im Dialog).
      Zippelius, Reinhold (2003): Einführung in das Recht. 4.,
      neubearb. Aufl. Heidelberg: Müller (UTB, 2175).

Seite drucken | Fenster schließen