Seite drucken | Fenster schließen
Modul 9115

Dienstleistungsmanagement & Tourismusmarketing
Service Management & Tourism Marketing

Studiengang Bachelor International Tourism Management.
ModulbezeichnungDienstleistungsmanagement & Tourismusmarketing
Kürzel
Untertitel
Lehrveranstaltung
Semester 2    
ModulverantwortlicherProf. Dr. Bernd Eisenstein
DozentProf. Dr. Bernd Eisenstein
SpracheDeutsch
Zuordnung zum CCPflichtmodul
Lehrform / SWSVorlesung mit interaktiven Elementen, 4 SWS
Arbeitsaufwand
   Präsenzstudium60 Std.
   Eigenstudium90 Std.
Kreditpunkte5
Voraussetzungen

-

Lernziele / KompetenzenKenntnis grundlegender Begriffe, Zusammenhänge und Methoden des Dienstleistungsmanagements sowie des speziellen Tourismusmarketings. Die Studierenden sollen in der Lage sein, grundlegende Problemstellungen beim Management von Dienstleistungen und bezüglich der branchenspezifischen Besonderheiten des Tourismusmarketings zu erkennen, zu strukturieren und Problemlösungen zu erarbeiten bzw. zu beurteilen.
InhaltGrundlagen der Produktion von Dienstleistungen; Besonderheiten des absatzpolitischen Instrumentariums bei Dienstleistungen und bei Tourismusleistungen; Verständnis des Tourismus als Dienstleistungsbranche; tourismusspezifische Besonderheiten bei der Ausgestaltung der Marketing-Mix-Instrumente; Grundlagen der Dienstleistungsqualität.
Studienleistung
PrüfungsleistungKlausur
MedienformenSchaubilder, Tafel, Beamer, Lehrgespräch, Script
LiteraturKroeber-Riel, W., Weinberg, P.: Konsumentenverhalten; Maleri: Grundlagen der Dienstleistungsproduktion. Meffert/Bruhn: Dienstleistungsmarketing. Freyer: Tourismus-Marketing. Kotler: Marketing for hospitality and tourism. Weitere Literatur wird in der Veranstaltung bekannt gegeben.
Seite drucken | Fenster schließen