Hochschulgastronomie-Betriebe schließen wieder

Aufgrund der aktuellen Bund-Länder-Beschlüsse zur Corona-Pandemie wird das Studentenwerk Schleswig-Holstein am kommenden Montag, den 2. November 2020, landesweit seine Mensen, Cafeterien und Café Lounges wieder schließen.

Erst kürzlich hatte das Studentenwerk anlässlich des Semesterstarts einen Großteil seiner Standorte wieder in Betrieb genommen. Nun müssen sich die Gäste auf eine erneute Schließung bis vorerst Ende November einstellen.

„Wir haben uns auf den Restart gefreut und bedauern die Schließung sehr“, betont Hochschulgastronomie-Leiter Torsten Schmidt, „doch selbstverständlich steht für uns die Sicherheit unserer Gäste an oberster Stelle. Wir halten uns streng an die Vorgaben der schleswig-holsteinischen Landesregierung und warten weitere Entscheidungen ab.“

Aktuelle Entwicklungen werden auf der Website des Studentenwerks SH bekanntgegeben: www.studentenwerk.sh.

Pressemitteilung Nr. 26/2020 | Kiel, 30.10.2020