Rückmeldung

Heide, 27. Januar 2017

BEKANNTMACHUNG
gemäß § 6 der Einschreibordnung der Fachhochschule Westküste

Rückmeldefrist zum Sommersemester 2018

01.09.2017 - 23.12.2017

Die Rückmeldung erfolgt ausschließlich durch den rechtzeitigen Eingang des Semesterbeitrages beim Studentenwerk Schl.-H. in der uns zurzeit bekannten Höhe von 65,00 € (53,00 € für das Studentenwerk und 12 € für den AStA der FHW).

Achtung:  
Darüber hinaus teile ich Ihnen noch einmal mit, dass die Fachhochschule Westküste ihre Gebührenordnung geändert hat. Für Zahlungen die nicht exakt im oben genannten Zeitraum eingehen, wird eine Bearbeitungs- bzw. Versäumnisgebühr von 15,00 € erhoben. Die Versäumnisgebühr steht der FH Westküste zu und wird nicht an das Studentenwerk Schleswig-Holstein überwiesen.

Da nur maschinenlesbare Formulare eine korrekte Rückmeldung garantieren, beachten Sie bitte folgende Vorgaben:

  • Empfänger:      Studentenwerk S-H, FH Westküste
  • IBAN.:                 DE87 2105 0170 0025 0013 14
  • BIC:                      NOLADE21KIE
  • bei:                      Fördesparkasse Kiel
  • Betrag:               65,00 €
  • Verwendungszweck 1. Zeile: Ihre Matrikel-Nr. (Leerzeile) 20181 (Angabe für SS 18)
  • Verwendungszweck 2. Zeile: Vorname (Leerzeile) Nachname

Bitte ergänzen Sie die Wörter Matrikel-Nr., Vorname und Nachname durch Ihre persönlichen Angaben.

Sollten Sie sich nicht  an die  Vorgaben halten werden die Zahlungseingänge nicht berücksichtigt werden können.

Erstellung/Versand Leporellos 1. Durchgang:
-Ende Januar

Erstellung/Versand Leporellos 2. Durchgang:
- Ende Februar

Bitte achten Sie darauf, dass Ihre aktuelle Anschrift vorliegt ggf. ändern Sie Ihre Anschrift bitte über die Selbstbedienerfunktion der HIS.

Im Auftrag                                                                                                                             
gez.
Janin Damms

Exmatrikulation

Wichtig!

Eine rückwirkende Exmatrikulation ist NICHT möglich.

Hinweis für AbsolventInnen: Für die Exmatrikulation muss zuerst Ihr Studienabschluss im System hinterlegt worden sein; in diesem Fall kann die Bearbeitungszeit auch mehr als drei Arbeitstage in Anspruch nehmen.

Termine zur Exmatrikulation für AbsolventInnen sind entweder der Ablauf des Monats, in dem das Zeugnis ausgehändigt wurde, oder spätestens zum Ende des Semesters, in dem der Abschluss erworben wurde.

Bei Fragen wenden Sie sich gern an beratung(at)fh-westkueste.de


Bescheinigung für Diplome 240 ECTS

Bescheinigung ECTS und Regelstudienzeit

Bescheinigung ECTS und Regelstudienzeit (Englisch)


Wenn Sie Ihr Studium an der FHW beenden möchten, müssen Sie Ihre Exmatrikulation bei der Studienberatung / Zulassung beantragen.

Bitte gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:

  1. Füllen Sie den Exmatrikulationsantrag Ihres Fachbereichs vollständig aus und unterschreiben ihn

  2. Vorgehensweise zur Exmatrikulation:

    • Download Vorgehensweise im FBT
    • Vorgehensweise im FBW:
      Werfen Sie den ausgefüllten, unterschriebenen und mit den erforderlichen Entlastungen versehenen Antrag auf Exmatrikulation in den grauen Briefkasten gegenüber der Studienberatung / Zulassung oder schicken ihn per Post an:

      • FH Westküste
        Studienberatung / Zulassung
        Fritz-Thiedemann-Ring 20
        25746 Heide

Vollständig und korrekt ausgefüllte Exmatrikulationsanträge werden in der Regel innerhalb von drei Arbeitstagen bearbeitet. Die Exmatrikulationsunterlagen werden Ihnen per Post an die im HIS hinterlegte Postanschrift zugesandt.

Ansprechpartnerin

Sandra Klatte
Studienberatung / Zulassung

Telefon
+49 (0) 481 8555-141

Telefax
+49 (0) 481 8555-555

E-Mail
beratung(at)fh-westkueste.de

Gebäude: 2.6
Raum: 0.062