Prof. Dr.
Arnd Zschiesche

Professur für Marketing
regioMAR - Institut für regionale Marketingforschung und Beratung

Telefon
+49 (0) 481 8555-510   

Telefax
+49 (0) 481 8555-501

E-Mail
zschiesche(at)fh-westkueste.de

Gebäude: 3.3, Raum: 1.107

Fritz-Thiedemann-Ring 20
25746 Heide

Veröffentlichungen

  • Vertrauen – die härteste Währung der Welt. Warum Leistung und Haltung für Unternehmen essenziell sind. GABAL, Offenbach, 2021
  • Symbole – die konkreten Vertrauensträger. Wie Unternehmensleistung sichtbar wird und warum Design dabei nicht alles ist. GABAL, Offenbach, 2021
  • Reality in Branding. The Rules of European Brand Management. GABAL Global Edition, Offenbach, 2021*
  • Grüne Markenführung. Erfolgsfaktoren und Instrumente nachhaltiger Brands. Springer Gabler, Wiesbaden, 2021* (2. überarbeitete Auflage)
  • 30 Minuten Markenführung. GABAL, Offenbach, 2021* (2. aktualisierte Auflage)
  • Die Kirche als Marke stark machen. Ein Basis-Leitfaden für kirchliche Gemeinden und Organisationen. Springer Gabler, Wiesbaden, 2020*
  • Praxis-Check digitale Markenführung im Mittelstand. Leitfaden für die nachhaltige Transformation von analog zu digital. Springer Gabler, Wiesbaden, 2018*
  • Marke statt Meinung. Die Gesetze der Markenführung in 50 Antworten. GABAL, Offenbach, 2018*
  • Grundlagen der Markensoziologie: Die sozialen Prinzipien von Markenbildung und -führung in Theorie und Praxis. Springer Gabler, Wiesbaden, 2017**
  • Grüne Markenführung. Erfolgsfaktoren und Instrumente nachhaltiger Brands. Springer Gabler, Wiesbaden, 2016/2. Auflage 2021*
  • Markensoziologie kompakt. Basics für die Praxis. Springer Gabler, Wiesbaden, 2015*
  • Die Soziologie, der Gestaltwille und die Marke. Soziale Systeme verstehen und führen. (Hrsg. mit Homann, Timm/Errichiello, Oliver), Springer Gabler, Wiesbaden, 2015
  • 30 Minuten Werbung. GABAL, Offenbach, 2014*
  • Marke ohne MythosDas erste ehrliche Markenbuch oder warum so viele Menschen einen MINI brauchen. GABAL, Offenbach, 2013*
  • Markenkraft im MittelstandWas jeder Manager von Dr. Klitschko und dem Papst lernen kann. 2. überarbeitete und ergänzte Auflage, Springer Gabler, Wiesbaden, 2012*
  • 30 Minuten Markenführung. GABAL, Offenbach 2012*
  • Wir Einmaligen. Eichborn, Frankfurt/Main, 2010*
  • Erfolgsgeheimnis Ost. Erfolgsstrategien der besten Marken – und was Manager daraus lernen können. Gabler, Wiesbaden, 2009*
  • Markenkraft im MittelstandWas Manager von Schwarzenegger und dem Papst lernen können. Gabler, Wiesbaden, 2008*
  • Ein Positives Vorurteil Deutschland gegenüberMercedes-Benz als Gestaltsystem. Ein markensoziologischer Beitrag zur Vorurteilsforschung. LIT, Zürich, 2007
  • Die Angestellten im 21. Jahrhundert. Moderne Heimat, 2005/2. Auflage 2006*

Hörbuch:

  • Markenführung (Tonträger, GABAL, 2013)*

Buch-/Blog/Zeitschriftenbeiträge (Auswahl):

  • Die Marke 4.0: Analoger Anstand für die digitale Performanz. Hochschule Luzern Wirtschaft/IKM Institut für Kommunikation und Marketing, Luzern, 2019
  • Die Marke 4.0: Fokussierung auf Kernleistung über alle Kanäle. Hochschule Luzern Wirtschaft/IKM Institut für Kommunikation und Marketing, Luzern, 2019
  • Die Marke im Digitalen Zeitalter. In: Ein Neues Jahrzehnt, Ernsting´s family (Hrsg.), Coesfeld-Lette, 2019
  • Was ist eigentlich eine Marke? In: Die Marke Stiftung Liebenau, Stiftung Liebenau (Hrsg.), Meckenbeuren, 2017
  • Deichsel, die Soziologie und das Vorurteil. In: Die Soziologie, der Gestaltwille und die Marke Springer Gabler, Wiesbaden, 2015
  • Haltung zeigen – Marken dürfen nicht everybody‘s darling sein. In: Markenartikel, Hamburg, Ausgabe 10/2012
  • Trend ist ein anderes Wort für Minderheit. In: Trendbook 2012. TrendOne (Hrsg.), Hamburg, 2011*
  • Positive Vorurteile – Segensreiche Wirkungen. In: Jahrbuch Markentechnik 2008/2009, Deichsel, Alexander/Schmidt, Manfred (Hrsg.), Deutscher Fachverlag, Frankfurt/Main, 2008*

(*Publikationen mit Errichiello, Oliver/**Publikation mit Deichsel, Alexander und Errichiello, Oliver)

Lehr- & Forschungsschwerpunkte

  • Selbstähnliche Markenführung
  • Markensoziologie/Markentechnik
  • Strategisches Marketing/Markenmanagement
  • Genetischer Code der Marke
  • Positive Vorurteile über Herkünfte als Wirtschaftsfaktor

Lehrangebot

  • 10001 Einführung Marketing
  • 10013 Einführung Marketing
  • 10088 Proseminar Markenführung
  • 10562 Markenführung I
  • 10563 Markenführung II

Mitgliedschaften & ENGAGEMENTS

  • Ferdinand-Tönnies-Gesellschaft e.V. Kiel
  • Ehrenamtliche Markenberatung: Interessengemeinschaft Baupflege Nordfriesland & Dithmarschen e.V. (IGB)
  • Ehrenamtlicher Vertreter der Baugenossenschaft Dennerstraße Selbsthilfe eG (BDS)
  • Markenbotschafter "Uhrmachermeister Georg Kramer"
  • Jury-Mitglied Baumarktmanager „Produkt des Jahres“